Rezept Putenbrust mit Thunfisch Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust mit Thunfisch-Sosse

Putenbrust mit Thunfisch-Sosse

Kategorie - Gefluegel, Pute, Thunfisch, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4967 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 l Gefluegelbruehe
150 ml - davon (1)
600 g Putenbrust
2  rote Paprikaschoten
2  gruene Paprikaschoten
1 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Kerbeltoepfchen
1 Dos. Thunfisch im eigenen Saft
1  Creme double-Becher
1 El. Limettensaft nach Belieben mehr
2 Tl. gruener Pfeffer; eingelegt
- - Salz
- - Das Goldene Blatt 04.04.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust mit Thunfisch-Sosse:

Rezept - Putenbrust mit Thunfisch-Sosse
Bruehe aufkochen und die Putenbrust hineinlegen. 35 bis 40 Minuten darin garziehen lassen. Paprika putzen und in duenne Streifen schneiden. Oel erhitzen, Paprika darin anduensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren Kerbelblaettchen unterheben. Thunfisch, Creme double und Bruehe (1) in einen hohen Messbecher geben und mit dem Schneidestab des Handruehrgeraetes puerieren. Mit Limettensaft, gruenem Pfeffer und Salz wuerzen. Fleisch aufschneiden, mit Paprikagemuese und Thunfischsosse anrichten. Dazu schmeckt Stangenweissbrot. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 8453 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9136 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 6709 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |