Rezept Putenbrust mit Thunfisch Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust mit Thunfisch-Sosse

Putenbrust mit Thunfisch-Sosse

Kategorie - Gefluegel, Pute, Thunfisch, Paprika Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29960
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5032 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Birne !
Steigern die Konzentration, gegen Bluthochdruck und bei Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 l Gefluegelbruehe
150 ml - davon (1)
600 g Putenbrust
2  rote Paprikaschoten
2  gruene Paprikaschoten
1 El. Oel
- - Salz
- - Pfeffer
1  Kerbeltoepfchen
1 Dos. Thunfisch im eigenen Saft
1  Creme double-Becher
1 El. Limettensaft nach Belieben mehr
2 Tl. gruener Pfeffer; eingelegt
- - Salz
- - Das Goldene Blatt 04.04.97 erfasst von I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust mit Thunfisch-Sosse:

Rezept - Putenbrust mit Thunfisch-Sosse
Bruehe aufkochen und die Putenbrust hineinlegen. 35 bis 40 Minuten darin garziehen lassen. Paprika putzen und in duenne Streifen schneiden. Oel erhitzen, Paprika darin anduensten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren Kerbelblaettchen unterheben. Thunfisch, Creme double und Bruehe (1) in einen hohen Messbecher geben und mit dem Schneidestab des Handruehrgeraetes puerieren. Mit Limettensaft, gruenem Pfeffer und Salz wuerzen. Fleisch aufschneiden, mit Paprikagemuese und Thunfischsosse anrichten. Dazu schmeckt Stangenweissbrot. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 8805 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7575 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7038 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |