Rezept Putenbrust mit Kräuter Käse Haube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube

Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9587 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 1/2 kg Putenbrust
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
1  Apfel, 150 g
150  g. Porree oder Lauchzwiebeln
2  Brötchen vom Vortag
3  Eier
300  g. Viereck-Käse (45%)
2 El. Senf, mittelscharfer
1 Bd. Petersilie
1/4 l Fleischbrühe (Instant)
1/8 l Schlagsahne
1/8 l Weißwein
20  g. Mehl
1  Msp. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube:

Rezept - Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube
Vom Fleischer in die Putenbrust eine Tasche schneiden lassen. Fleisch innen und außen salzen und pfeffern. Apfel und Paprika fein würfeln, Porree oder Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Brötchen einweichen, gut ausdrücken, zum Gemüse geben. Mit einem Ei, Salz, Pfeffer und 150 g sehr fein gewürfeltem Käse verkneten. Fleischtasche damit füllen, die Öffnung mit einem Holzspiesschen zustecken und kreuzweise mit Baumwollband zubinden. Fleisch in die Bratenpfanne des Backofens geben, 1/4 l Wasser zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C auf mittlerer Einschubleiste 90 Minuten braten. Nach und nach mit Fleischbrühe begießen. Für die Käsehaube den restlichen Käse reiben und mit Senf, 2 Eigelb und gehackter Petersilie zu einer Paste verrühren. 15 Minuten vor beendeter Garzeit das Bratenstück damit bestreichen. Braten warm stellen. Bratensaft in einen Topf füllen, 1/4 l Wasser, Wein und Sahne zugießen. Aufkochen lassen, mit angerührtem Mehl binden und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu passen kleine Röstkartoffeln und ein knackiger Salat. Info: Kalorien pro Person ca. 676 = ca. 2830 Joule Source: Frau & Mutter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13778 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7220 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9650 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |