Rezept Putenbrust mit Kräuter Käse Haube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube

Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22555
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9642 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 1/2 kg Putenbrust
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
1  Apfel, 150 g
150  g. Porree oder Lauchzwiebeln
2  Brötchen vom Vortag
3  Eier
300  g. Viereck-Käse (45%)
2 El. Senf, mittelscharfer
1 Bd. Petersilie
1/4 l Fleischbrühe (Instant)
1/8 l Schlagsahne
1/8 l Weißwein
20  g. Mehl
1  Msp. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube:

Rezept - Putenbrust mit Kräuter-Käse-Haube
Vom Fleischer in die Putenbrust eine Tasche schneiden lassen. Fleisch innen und außen salzen und pfeffern. Apfel und Paprika fein würfeln, Porree oder Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Brötchen einweichen, gut ausdrücken, zum Gemüse geben. Mit einem Ei, Salz, Pfeffer und 150 g sehr fein gewürfeltem Käse verkneten. Fleischtasche damit füllen, die Öffnung mit einem Holzspiesschen zustecken und kreuzweise mit Baumwollband zubinden. Fleisch in die Bratenpfanne des Backofens geben, 1/4 l Wasser zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C auf mittlerer Einschubleiste 90 Minuten braten. Nach und nach mit Fleischbrühe begießen. Für die Käsehaube den restlichen Käse reiben und mit Senf, 2 Eigelb und gehackter Petersilie zu einer Paste verrühren. 15 Minuten vor beendeter Garzeit das Bratenstück damit bestreichen. Braten warm stellen. Bratensaft in einen Topf füllen, 1/4 l Wasser, Wein und Sahne zugießen. Aufkochen lassen, mit angerührtem Mehl binden und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dazu passen kleine Röstkartoffeln und ein knackiger Salat. Info: Kalorien pro Person ca. 676 = ca. 2830 Joule Source: Frau & Mutter

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17719 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4827 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18636 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |