Rezept Putenbrust mit Broccoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust mit Broccoli

Putenbrust mit Broccoli

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10619 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Putenbrust
3  Zwiebeln
2  Zitronen; den Saft davon
400 ml Gefluegelfond
6  Zitronenscheiben
30 g Fett Salz und Pfeffer
1 kg Brokkoli
2 El. Mandelblaetter
200 g Schlagsahne
2 El. Heller Sossenbinder
- - Bunter Pfeffer; zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust mit Broccoli:

Rezept - Putenbrust mit Broccoli
Putenbrust waschen, Zwiebeln in Ringe schneiden. Zitronensaft, Gefluegelfond mit den Zwiebeln und den Zitronenscheiben mischen. Die Putenbrust darin 2 Std. marinieren. Dann das Fleisch trockentupfen, in heissem Fett anbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Marinade zugiessen, ca. 1 Std. schmoren lassen. Broccoli putzen, waschen, in Roeschen teilen, in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen. Mandelblaetter roesten und ueber den Broccoli streuen. Schlagsahne in den Fond giessen. Sossenbinder einruehren, aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles auf einer Platte anrichten und mit buntem Pfeffer bestreuen. * Pro Portion ca. 700 kcal/2940 kJ * * Quelle: ARD/ZDF 12.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 01 Dec 1994 Stichworte: Gefluegel, Hell, Pute, Broccoli, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5354 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42223 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8175 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |