Rezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Baerlauch
2 El. Baumnusskerne; Walnusskerne
100 g Halbfettquark
50 g Geriebener Sbrinz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
500 g Putenbrust
1 El. Bratbutter
- - Basilikum
- - Origano
1/2 Bd. Petersilie
50 g Gorgonzola
1/2 dl Weisswein
1 1/2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce:

Rezept - Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce
Baerlauch waschen und die groben Stiele entfernen. Waschen und nass in eine Pfanne geben, unter Ruehren erhitzen, bis sie zusammenfallen. Auskuehlen lassen. Baerlauch grob und Nuesse fein hacken. Mit Quark und Kaese vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Putenbrust mit scharfem Messer seitlich aufschneiden, so dass man sie aufklappen kann. Mit der Baerlauchmischung fuellen und mit Zahnstochern fixieren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bratbutter erhitzen und die Putenbrust auf jeder Seite 10-12 Minuten braten. Basilikum, Origano und Petersilie fein hacken, Gorgonzola mit einer Gabel zerdruecken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Bratfond mit dem Weisswein aufloesen, den Rahm beifuegen und gut durchkochen. Gorgonzola beigeben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Kraeuter darunter mischen. Putenbrust aufschneiden und anrichten, einen Teil der Sauce darueber geben, den Rest separat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5429 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12614 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50570 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |