Rezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3727 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fischheber !
Fisch zerbricht leicht, wenn er aus dem Sud gehoben wird. Wenn Sie keinen Fischtopf mit Hebeeinsatz haben, behelfen Sie sich mit einem Streifen doppelt gelegten Pergamentpapier. Legen Sie ihn vor dem Kochen auf den Boden des Topfes und der Fisch lässt sich auf dieser Unterlage zum Schluss gut herausheben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Baerlauch
2 El. Baumnusskerne; Walnusskerne
100 g Halbfettquark
50 g Geriebener Sbrinz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
500 g Putenbrust
1 El. Bratbutter
- - Basilikum
- - Origano
1/2 Bd. Petersilie
50 g Gorgonzola
1/2 dl Weisswein
1 1/2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce:

Rezept - Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce
Baerlauch waschen und die groben Stiele entfernen. Waschen und nass in eine Pfanne geben, unter Ruehren erhitzen, bis sie zusammenfallen. Auskuehlen lassen. Baerlauch grob und Nuesse fein hacken. Mit Quark und Kaese vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Putenbrust mit scharfem Messer seitlich aufschneiden, so dass man sie aufklappen kann. Mit der Baerlauchmischung fuellen und mit Zahnstochern fixieren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bratbutter erhitzen und die Putenbrust auf jeder Seite 10-12 Minuten braten. Basilikum, Origano und Petersilie fein hacken, Gorgonzola mit einer Gabel zerdruecken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Bratfond mit dem Weisswein aufloesen, den Rahm beifuegen und gut durchkochen. Gorgonzola beigeben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Kraeuter darunter mischen. Putenbrust aufschneiden und anrichten, einen Teil der Sauce darueber geben, den Rest separat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6383 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13146 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Marmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach leckerMarmorkuchen - mit Vanille und Schokolade einfach lecker
Er ist ein Relikt aus Großmutters Backstube und fasziniert mit seinem weiß-braunen Muster nach wie vor jedes Kind: der Marmorkuchen.
Thema 15238 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |