Rezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25058
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Baerlauch
2 El. Baumnusskerne; Walnusskerne
100 g Halbfettquark
50 g Geriebener Sbrinz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
500 g Putenbrust
1 El. Bratbutter
- - Basilikum
- - Origano
1/2 Bd. Petersilie
50 g Gorgonzola
1/2 dl Weisswein
1 1/2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce:

Rezept - Putenbrust Mit Baerlauchfuellung An Gorgonzolasauce
Baerlauch waschen und die groben Stiele entfernen. Waschen und nass in eine Pfanne geben, unter Ruehren erhitzen, bis sie zusammenfallen. Auskuehlen lassen. Baerlauch grob und Nuesse fein hacken. Mit Quark und Kaese vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Putenbrust mit scharfem Messer seitlich aufschneiden, so dass man sie aufklappen kann. Mit der Baerlauchmischung fuellen und mit Zahnstochern fixieren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Bratbutter erhitzen und die Putenbrust auf jeder Seite 10-12 Minuten braten. Basilikum, Origano und Petersilie fein hacken, Gorgonzola mit einer Gabel zerdruecken. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Bratfond mit dem Weisswein aufloesen, den Rahm beifuegen und gut durchkochen. Gorgonzola beigeben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Kraeuter darunter mischen. Putenbrust aufschneiden und anrichten, einen Teil der Sauce darueber geben, den Rest separat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7259 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 6832 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 19666 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |