Rezept Putenbrust in Sahne Pfeffer Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Putenbrust in Sahne Pfeffer-Nudeln

Putenbrust in Sahne Pfeffer-Nudeln

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7369 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Bandnudeln rot & grün
150 g Putenbrust
200 ml Pfeffer grün
200 ml Sahne
- - Salz, Pfeffer
- - Butter
- - Olivenöl
- - Basilikum
- - Dill
- - Kräuter der Provence
- - Estragon
- - Knoblauch
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell 07.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Putenbrust in Sahne Pfeffer-Nudeln:

Rezept - Putenbrust in Sahne Pfeffer-Nudeln
Zubereitung: Die Putenbrust würzen, in Butter und Olivenöl anbraten, frischen Basilikum dazugeben und langsam ziehen lassen. Die Bandnudeln in Salzwasser und Olivenöl al dente kochen und abgießen. Für die Sosse den leicht zerdrückten grünen Pfeffer in Butter anschwitzen, mit Sahne auffüllen, mit Dill, Basilikum, Kräuter der Provence, Estragon, Knoblauch, Salz und Pfeffer verfeinern, die gegarten Nudeln und die Putenbrust dazugeben und langsam ziehen lassen. Alles auf einem flachen Teller anrichten, die Putenbrust auftranchieren und mit Basilikumblättern garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 96er Grüner Veltiner Gärling, Weingut Familie Nigl aus dem Kremstal/Österreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17259 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82206 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4302 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |