Rezept Puten Wirsing Lasagne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Puten Wirsing Lasagne

Puten Wirsing Lasagne

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30220
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4668 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Putenfilet
1 EL Öl
7 - Tomaten
1 - Knoblauchzehe
1 - Zwiebel
5 EL Tomatenmark
250 ml Gemüsebrühe (Instant)
250 ml Milch
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
1 EL Speisestärke
1/2 - kleiner Kopf Wirsingkohl
9 - Lasagneplatten
100 g geriebener Gauda
Zubereitung des Kochrezept Puten Wirsing Lasagne:

Rezept - Puten Wirsing Lasagne
Filet im heißen Öl von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, 6 Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken und häuten. Tomaten entkernen und würfeln, Filet aus dem Bratöl nehmen, beiseite stellen. Knoblauch und Zwiebeln würfeln, im Bratöl glasig dünsten, Tomatenmark und würfel zufügen, kurz anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Unter Rühren zur Soße geben, aufkochen lassen, Fleisch in Stücke schneiden, Wirsingblätter ablösen, in Salzwasser ca. 2 Minuten kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) fetten, mit 3 Lasagneblättern auslegen, darauf Hälfte Kohl verteilen, 1/3 Soße darüber gießen. 3 Lasagneblätter und Fleisch darauf verteilen und mit 1/3 Soße begießen. 3 Lasagneblätter darauf legen, Rest vom Wirsing darauf verteilen und mit Rest Soße begießen, 1 Tomate in Scheiben schneiden, daruf legen, Käse daruf verteilen, bei 200°C ca. 40 Minuten backen. ca. 400 kcal ca. 1 1/4 Stunden E 34 g, F 13 g, KH 37 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 6876 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 60698 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10064 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |