Rezept Puten Schaschlik mit Zucchini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Puten-Schaschlik mit Zucchini

Puten-Schaschlik mit Zucchini

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21540
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6081 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Langkornreis
- - Salz
600 g Putenbrust
2 Tl. Oel
- - weisser Pfeffer
500 g passierte Tomaten; Packung
1 Tl. Gemuesebruehe; Instant
500 g Zucchini
2  mittl. Zwiebel
1/2 Bd. Petersilie
klein. Holzspiesschen
Zubereitung des Kochrezept Puten-Schaschlik mit Zucchini:

Rezept - Puten-Schaschlik mit Zucchini
Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 25 Minuten garen. Fleisch waschen, trockentupfen und in Wuerfel schneiden. Putenwuerfel auf Spiesse stecken. Die Haelfte des Oels in einer Pfanne erhitzen. Spiesse darin unter Wenden rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mit Tomaten und etwas Wasser abloeschen. Bruehe einruehren, alles aufkochen und zugedeckt 5 Minuten schmoren. Zucchini putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Zwiebeln schaelen und in Spalten schneiden. Die andere Haelfte des Oels in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Zucchini darin ca. 5 Minuten duensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Petersilie waschen, trockenschuetteln und fein hacken. Spiesse herausnehmen. Petersilie unter die Sosse ruehren. Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgiessen. Mit Fleischspiesschen und Zucchinigemuese auf Tellern anrichten. Getraenk: Mineralwasser :Pro Person ca. : 390 kcal :Pro Person ca. : 1630 kJoule :Zubereitungs-Z.: 40 Minuten * Quelle: 24.11.96 I. Benerts ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Gefluegel, Pute, Reis, Zucchini, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5290 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3373 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15022 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |