Rezept Pute mit Doerrobst Brot Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pute mit Doerrobst-Brot-Fuellung

Pute mit Doerrobst-Brot-Fuellung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11212 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Doerrobst; Pflaumen, Apri- kosen, Aepfel, Birnen
1 klein. Pute; ca. 2,2 kg
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Weissbrot
60 g Butterschmalz
100 ml Milch
1 Tl. Zimt
1  Ei
2  Moehren
3  Zwiebeln
1 l Huehnerbruehe
1 El. Saucenbinder; bis zur doppelten Menge
80 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Pute mit Doerrobst-Brot-Fuellung:

Rezept - Pute mit Doerrobst-Brot-Fuellung
Doerrobst in einem kleinen Topf knapp mit Wasser bedecken, 3 Minuten leicht kochen. Auf ein Sieb geben. Die kuechenfertige Pute innen und aussen mit Salz und Pfeffer wuerzen. Weissbrot wuerfeln und in Butterschmalz anroesten. Doerrobst wuerfeln und mit den Brotwuerfeln mischen. Mit kochender Milch uebergiessen, Ei zufuegen und alles verkneten. Mit Zimt, Salz und Pfefferwuerzen. Die Pute mit der Mischung fuellen und in die Fettpfanne des Backofens geben. Geschaelte, geviertelte Zwiebeln, Moehrenstuecke und die Haelfte der Bruehe zufuegen. Bei 200 GradC ca. 2 Stunden braten. Zwischendurch mit Bratfond begiessen und die restliche Bruehe zugeben. Anschliessend die Pute aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Bratenfond in einen Topf geben, aufkochen und puerieren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Saucenbinder binden. Mit Creme fraiche verfeinern und zur Pute servieren. Dazu passen Kroketten oder Herzoginkartoffeln. Pro Person ca. 1010 kcal/4220 kJ * Quelle: Baeckerblume 40/95 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fleisch, Gefluegel, Fruechte, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10092 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 8829 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10403 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |