Rezept Pute mit Briesfuellung I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pute mit Briesfuellung I

Pute mit Briesfuellung I

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13193
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5295 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Pute (1 1/2 kg)
1 Tl. getrockneter Estragon
- - Pfeffer
300 g Kalbsbries
200 g Champignons
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
100 g Rindermark
1 El. gehackte Petersilie
2 El. Weinbrand
1  Ei
2 El. Semmelbroesel
50 g Butter oder Margarine
1/8 l trockener Weisswein
200 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Pute mit Briesfuellung I:

Rezept - Pute mit Briesfuellung I
Pute vorbereiten und mit Estragon und Pfeffer einreiben. Bries saeubern, 10 min. waessern und wuerzen. Rindermark mit dem Bries, kleingeschnittenen Pilzen, gehackten Schalotten, gepresstem Knoblauch, Petersilie, Weinbrand, Semmelbroeseln und dem Ei verruehren. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Die Pute damit fuellen, aber nur bis zu zwei Dritteln, da sich die Fuellung beim Braten ausdehnt. Zunaehen und in einem Braeter in Fett rundum anbraten. Dann auf der unteren Schiene im Backofen bei 200 Grad 1 1/4 Stunden garen. Waehrend der Backzeit mit Wein und Bratfluessigkeit begiessen. Den Bratenfond in einen kleinen Topf abgiessen und zusammen mit Creme fraiche auf die Haelfte einkochen. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (iwz) Nr. 49/1994 vom 10.12.1994 ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Pute, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 5463 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9933 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9755 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |