Rezept Pute mit Briesfuellung I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pute mit Briesfuellung I

Pute mit Briesfuellung I

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13193
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5256 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Pute (1 1/2 kg)
1 Tl. getrockneter Estragon
- - Pfeffer
300 g Kalbsbries
200 g Champignons
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
100 g Rindermark
1 El. gehackte Petersilie
2 El. Weinbrand
1  Ei
2 El. Semmelbroesel
50 g Butter oder Margarine
1/8 l trockener Weisswein
200 g Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Pute mit Briesfuellung I:

Rezept - Pute mit Briesfuellung I
Pute vorbereiten und mit Estragon und Pfeffer einreiben. Bries saeubern, 10 min. waessern und wuerzen. Rindermark mit dem Bries, kleingeschnittenen Pilzen, gehackten Schalotten, gepresstem Knoblauch, Petersilie, Weinbrand, Semmelbroeseln und dem Ei verruehren. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Die Pute damit fuellen, aber nur bis zu zwei Dritteln, da sich die Fuellung beim Braten ausdehnt. Zunaehen und in einem Braeter in Fett rundum anbraten. Dann auf der unteren Schiene im Backofen bei 200 Grad 1 1/4 Stunden garen. Waehrend der Backzeit mit Wein und Bratfluessigkeit begiessen. Den Bratenfond in einen kleinen Topf abgiessen und zusammen mit Creme fraiche auf die Haelfte einkochen. * Quelle: Illustrierte Wochenzeitung (iwz) Nr. 49/1994 vom 10.12.1994 ** Gepostet von SABINE ENGELHARDT Date: Sun, 18 Dec 1994 Stichworte: Pute, Gefluegel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer WanderführerWeinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer
22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.
Thema 7558 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6915 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7548 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |