Rezept Punschtorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Punschtorte

Punschtorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6152 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eiweiss
4 El. Wasser
200 g Zucker
1  Paeckchen Vanillin-Zucker
4  Eigelb
100 g Mehl
100 g Speisestaerke
1 1/2 Tl. Backpulver
40 g zerlassene Butter
- - Margarine zum Ausfetten
70 g Rohmarzipan
30 g Puderzucker
2 cl brauner Rum
10 El. Orangensaft
2 El. Zitronensaft
4 cl brauner Rum
200 g Bitter-Orangenmarmelade
100 g Rohmarzipan
50 g Puderzucker
150 g Puderzucker
2 El. Zitronensaft
1/2  Toepfchen Schokoladen -Fettglasur
100 g geroestete Mandelplaettchen
- - kandierte Fruechte (z.B. Kirschen)
Zubereitung des Kochrezept Punschtorte:

Rezept - Punschtorte
Teig einen Tag vorher bereiten: Eiweiss mit kaltem Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl mit Speisestaerke und Backpulver vermischen und daruebersieben. Vorsichtig unter die Eimasse heben. Fluessige lauwarme Butter einruehren. Teig in eine gefettete Springform fuellen. Ca. 45 min. in der vorgeheizten Backroehre bei 180GradC backen. Vor dem Oeffnen der Springform den Rand mit einem spitzen Messer lockern. Den Tortenboden auf ein Kuchengitter stuerzen. Am naechsten Tag zweimal durchschneiden. Fuellung: Die Marzipanmasse mit dem gesiebten Puderzucker und dem Rum verruehren. Auf den untersten Boden streichen. Den 2. Boden daraufsetzen. Orangen- und Zitronensaft mit 4cl Rum verruehren. Damit den 2. Boden einpinseln. Den letzten Boden daraufsetzen. Mit der leicht erwaermten Marmelade bestreichen. Auch den Rand. Belag: Marzipan mit dem gesiebten Puderzucker verkneten. Zu einer Kugel formen und auf einem Backbrett mit einem Rollholz rund ausrollen. Die Marzipandecke auflegen. Guss: Gesiebten Puderzucker mit Zitronensaft glattruehren. Glatt auf die Marzipandecke streichen. Dann Schokoladen-Fettglasur im heissen Wasserbad aufloesen. In ein spitzes Pergamenttuetchen mit kleiner Oeffnung fuellen und von der Mitte der Torte aus spiralfoermig spritzen. Um das Muster zu erhalten, mit einem spitzen Messer von der Mitte aus Linien ziehen, dass die dunklen Ringe leicht verlaufen. Zum Schluss die Torte mit kandierten Fruechten verzieren und den Rand mit Mandelblaettchen besetzen. Den Guss trocknen lassen. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Torten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petersilie gehört in jede KräuterküchePetersilie gehört in jede Kräuterküche
Krause Petersilie ist das unkomplizierteste und vielseitigste Kraut, das auf deutschen Fensterbänken und in Kräuterrabatten gedeiht.
Thema 5616 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6775 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 48016 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |