Rezept Punschfondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Punschfondue

Punschfondue

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18917
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2725 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Rinderfilet oder Kluft
1 1/2 l Rotwein
- - (Beaujolais, Pfaelzer oder Kalterer)
5  Pimentkoerner
10  Schwarze Pfefferkoerner
1  Nelke
10  Korianderkoerner
1/2  Zimtstange
1  Lorbeerblatt
1  gestr. El. Zucker
2  gestr. Tl. grob gemahlener Pfeffer
1  gestr. Tl. Knoblauchsalz
Zubereitung des Kochrezept Punschfondue:

Rezept - Punschfondue
Das Fleisch in duenne, kleine Scheiben schneiden. Den Wein in den Fonduetopf geben. Die Pimentkoerner, die Pfefferkoerner, die Nelke, die Korianderkoerner, die Zimtstange und das Lorbeerblatt in ein Mullbeutelchen binden und in den Wein haengen. Zum Sieden bringen. Den Zucker hinzufuegen. Das Salz und den grob gemahlenen Pfeffer in eine trockene Gusseisenpfanne geben und stark erhitzen; dabei mit einem Holzloeffel gut verreiben. Das Knoblauchsalz zufuegen und diese Mischung auf 4 Tellerchen geben. Die Fleischscheibchen aufspiessen und im Wein garen, dann in das gewuerzte Salz stippen. Mit warmen Zwiebelbrotscheiben oder Stangenweissbrot servieren. Variante: Statt Rotwein Weisswein nehmen, statt Rindfleisch Huehnerfleisch oder Kalbslendchen darin kochen Zeit zum Vorfrieren 2 Std Vorbereitungszeit 40 Min. ** Gepostet von: Ursula Kapp Stichworte: Fleisch, Rind, Fondue

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 20005 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8441 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12305 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |