Rezept Punsch, Infos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Punsch, Infos

Punsch, Infos

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18161
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6276 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Punsch
- - Punch
Zubereitung des Kochrezept Punsch, Infos:

Rezept - Punsch, Infos
Punsch gehoert zu den aeltesten Getraenken ueberhaupt. Das Wort stammt aus dem Indischen (englische Kolonialzeit) und bedeutet "fuenf" ('panch', mit Tilde auf dem 'a'). Denn fuenf Zutaten sind es, die zu einem klassischen Punsch gehoeren: Arrak, Zitronensaft, Gewuerze, Zucker und Wasser. Heute wird Arrak meistens durch Rum ersetzt. In keinem Punsch darf zudem der Saft von Zitrusfruechten fehlen. Meistens werden Zitronen oder Orangen verwendet, gut schmecken aber auch Grapefruits oder Limonen (Limetten). Klassische Punsch-Gewuerze sind Zimt, Nelken, Piment und Muskat. Mit Zucker sollte man eher sparsam umgehen; empfehlenswert ist brauner Kandiszucker, der gut zum Rum passt. Anstelle von Wasser wird uebrigens heute oft Tee, Rotwein oder Weisswein verwendet. Punch muss uebrigens nicht heiss, sondern kann auch eiskalt serviert werden. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenke, Heiss, Punsch, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 33953 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11164 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 8031 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |