Rezept Pumpernickel selbstgemacht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pumpernickel selbstgemacht

Pumpernickel selbstgemacht

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14686
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Weizenschrot
250 g Roggenschrot
200 g Sonnenblumenkerne
100 g Sesam oder Leinsamen
500 g Weizenmehl
1 l Buttermilch
2  Pk. Hefe
1  Pk. Ruebenkraut
1 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Pumpernickel selbstgemacht:

Rezept - Pumpernickel selbstgemacht
Weizenschrot, Roggenschrot, Sonnenblumenkerne, Sesam und Weizenmehl in einer grossen Schuessel mischen. Buttermilch langsam (und nur lauwarm) erwaermen. Hefe, Ruebenkraut und Salz unter staendigem Ruehren hinzufuegen. Erwaermte Buttermilch ueber das Koernergemisch geben und beides vermengen. Menge in eine gefettete und mit Mehl bestaeubte Kastenform geben. 2 3/4 Stunden im Heissluftherd bei 130 GradC Celsius backen. Anschliessend mit Alufolie abdecken und 2 weitere Stunden im abgeschalteten Herd stehen lassen. Quelle: - Westfaelisches Pumpernickelbrot - Alte und neue Rezepte rund um das - westfaelische Bauern-Schwarzbrot - Elisabeth Schulte Huxel - Werner Bockholt - Warendorf 1994 - ISBN 3-87716-894-9 - Ins Mm-Format uebertragen von - Herbert Schmitt (2:2426/2070.16) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Fri, 10 Feb 1995 Stichworte: Backen, Brot, Westfalen, Regional, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17125 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 10191 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Saisonbeginn für schmackhafte BlütenSaisonbeginn für schmackhafte Blüten
Wenn ein lindes Frühlingslüftchen lieblich-süß um die Nase schmeichelt, sind die tiefvioletten Blüten des Wohlriechenden Veilchens (Viola odorata) nicht fern.
Thema 7310 mal gelesen | 23.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |