Rezept Pulla

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pulla

Pulla

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1390
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7178 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Tas. (0,15 l) Milch
25 g Hefe
1  Ei
1 Tl. Salz
85 g Zucker
1/2 El. Kardamon, zerstoßen
500 g Weizenmehl
100 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Pulla:

Rezept - Pulla
1. Die Milch auf Zimmertemperatur anwärmen. Die Hefe zerbröseln und mit der Milch verrühren. Das Ei schlagen und hinzufügen. Salz, Zucker und Kardamon hinzufügen. Das Mehl hinzugeben und tüchtig durchkneten. Die weiche, aber nicht zerlassene Butter oder Margarine unterkneten. Kneten, bis das Fett glatt eingearbeitet ist und der Teig sich von der Schüssel löst. Eine halbe Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. 2. Wecken, Zöpfe oder Laibe formen. 3. Aufgehen lassen bis ein Fingerabdruck nicht mehr sichtbar bleibt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5345 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7806 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6551 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |