Rezept Pueree mit Schinken und Ei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pueree mit Schinken und Ei

Pueree mit Schinken und Ei

Kategorie - Fleisch, Schinken, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12784 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ei; Gew.-Kl. 3
50 g Lachsschinken
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
75 ml Milch
5 El. Pueree-Flocken; gehaeuft
1  Knoblauchzehe
200 g Chanpignons; geputzt
5 g Oel
1 El. Schnittlauch
1/2 Tas. Wasser (1)
- - 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Pueree mit Schinken und Ei:

Rezept - Pueree mit Schinken und Ei
Ei 8 Minuten kochen. Schinken wuerfeln. Wasser (1) und etwas Salz aufkochen. Milchzugiessen, Pueree-Flocken gut unterruehren. Knoblauch schaelen und fein hacken. Pilze waschen, trockentupfen und halbieren. Beides in Oel ca. 5 Minuten braten und abschmecken. Schinkenwuerfel unter das Pueree ruehren. Ei schaelen, halbieren und alles mit Schnittlauch anrichten. :Pro Person ca. : 360 kcal :Pro Person ca. : 1507 kJoule :Eiweis : 25 Gramm :Fett : 16 Gramm :Kohlenhydrate : 26 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen SpeisenBrunnenkresse - Ideal zu Salat und anderen Speisen
Ein moderner Gourmetkoch schwört auf die Geheimnisse der Brunnenkresse (Rorippa nasturtium-aquaticum) – und im Idealfall wird er sie selbst anbauen.
Thema 4763 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9512 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Bratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der PfanneBratwurst - Bratwürstchen auf dem Grill und in der Pfanne
Deutschland ist ein Bratwurstparadies – neben den berühmten Nürnberger und Thüringer Vertretern hütet fast jede Region ihre eigene Rezept-Spezialität.
Thema 14538 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |