Rezept Pueree mit Schinken und Ei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pueree mit Schinken und Ei

Pueree mit Schinken und Ei

Kategorie - Fleisch, Schinken, Diaet, Diabetes, Singles Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29656
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13041 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ei; Gew.-Kl. 3
50 g Lachsschinken
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
75 ml Milch
5 El. Pueree-Flocken; gehaeuft
1  Knoblauchzehe
200 g Chanpignons; geputzt
5 g Oel
1 El. Schnittlauch
1/2 Tas. Wasser (1)
- - 13.04.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Pueree mit Schinken und Ei:

Rezept - Pueree mit Schinken und Ei
Ei 8 Minuten kochen. Schinken wuerfeln. Wasser (1) und etwas Salz aufkochen. Milchzugiessen, Pueree-Flocken gut unterruehren. Knoblauch schaelen und fein hacken. Pilze waschen, trockentupfen und halbieren. Beides in Oel ca. 5 Minuten braten und abschmecken. Schinkenwuerfel unter das Pueree ruehren. Ei schaelen, halbieren und alles mit Schnittlauch anrichten. :Pro Person ca. : 360 kcal :Pro Person ca. : 1507 kJoule :Eiweis : 25 Gramm :Fett : 16 Gramm :Kohlenhydrate : 26 Gramm :Broteinheiten : 2 :Zubereitungs-Z.: 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10864 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 7107 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8199 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |