Rezept Puddingkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Puddingkuchen

Puddingkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24381
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1,
2  Milch
800 ml Milch
2  Puddingpulver Vanillegeschma
4  Zucker
300 g Mehl
250 g Margarine
150 g Zucker
1  Vanillezucker
50 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Puddingkuchen:

Rezept - Puddingkuchen
Die Teigmenge teilen. Auf einen dünn ausgerollten Hefeteig den steifgekochten, etwas abgekühlten Pudding streichen. Den zweiten, ebenso dünn ausgerollten Teigboden darüberlegen. Das geht einfach, wenn er um das Nudelholz gewickelt und über dem Kuchen vorsichtig wieder abgerollt wird. Die obere Teigplatte mit lauwarmer Milch bestreichen. Aus Mehl, der zerlassenen Margarine, Zucker und Vanillezucker Streusel kneten und auf den Kuchen krümeln. Backen. Erkaltet mit Puderzucker bestreuen. Backzeit: 25-30 Minuten Hitze: 180° -200° C Ein altes Rezept, das einen feinen Sonntagskuchen ergibt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 14087 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41759 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39920 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |