Rezept Puddingkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Puddingkuchen

Puddingkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24381
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8823 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Hefeteig nach Grundrezept 1,
2  Milch
800 ml Milch
2  Puddingpulver Vanillegeschma
4  Zucker
300 g Mehl
250 g Margarine
150 g Zucker
1  Vanillezucker
50 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Puddingkuchen:

Rezept - Puddingkuchen
Die Teigmenge teilen. Auf einen dünn ausgerollten Hefeteig den steifgekochten, etwas abgekühlten Pudding streichen. Den zweiten, ebenso dünn ausgerollten Teigboden darüberlegen. Das geht einfach, wenn er um das Nudelholz gewickelt und über dem Kuchen vorsichtig wieder abgerollt wird. Die obere Teigplatte mit lauwarmer Milch bestreichen. Aus Mehl, der zerlassenen Margarine, Zucker und Vanillezucker Streusel kneten und auf den Kuchen krümeln. Backen. Erkaltet mit Puderzucker bestreuen. Backzeit: 25-30 Minuten Hitze: 180° -200° C Ein altes Rezept, das einen feinen Sonntagskuchen ergibt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 6238 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 19421 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 22034 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |