Rezept Provenzalischer Fischtopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Provenzalischer Fischtopf

Provenzalischer Fischtopf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4552 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Tomaten
500 g Zucchini
3  Zwiebeln
150 g Bacon (dän. Frühstücksspeck)
30 g Butter oder Margarine
3 El. Tomatenmark
2 El. Mehl, evtl. mehr
800 ml Fischfond (a. d. Glas)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Zucker
1  Zweig Rosmarin
1  Zweig Basilikum
1  Zweig Majoran (ersatzw. 2 EL provenzalische Kräuter, getrocknet)
400 g Dorschfilet
3 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Provenzalischer Fischtopf:

Rezept - Provenzalischer Fischtopf
Tomaten häuten, Stielansatz entfernen, vierteln. Zucchini halbieren und in Scheiben, Zwiebeln pellen und in Spalten, Bacon in breite Streifen schneiden. Bacon in heißer Butter oder Margarine auf 2 oder Automatik- Kochstelle 8 - 9 auslassen, Zwiebeln und Zucchini darin anschwitzen. Tomatenmark und Mehl zugeben, anschwitzen. Fond zugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Cayenne, Zucker und Kräutern würzen. Dorsch in 4 Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit den Tomaten zum Eintopf geben. 20 Min. auf 1 oder Automatik- Kochstelle 4 - 5 im geschlossenem Topf gar ziehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15805 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21990 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Saucen aus der provenzalischen Küche mit RezeptideenSaucen aus der provenzalischen Küche mit Rezeptideen
Die französische Küche ist zu Recht international berühmt. Eine ihrer köstlichen regionalen Varianten ist die Küche der Provence.
Thema 11409 mal gelesen | 31.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |