Rezept Provencalisches Muesli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Provencalisches Muesli

Provencalisches Muesli

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10654
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2934 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Getreide (Weizen, Roggen, Gerste)
1  Schalotte
2 El. gehackte Kraeuter (z.B. Petersilie
- - Thymian, Basilikum, Rosmarin)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rotweinessig
- - Olivenoel
10  Oliven
100 g Schafskaese (Feta)
Zubereitung des Kochrezept Provencalisches Muesli:

Rezept - Provencalisches Muesli
1. Die Getreidekoerner 2 bis 3 Tage einweichen und taeglich das Wasser wechseln. Die Koerner kaltstellen. Oder aber das Getreide 15 bis 20 Minuten im Schnellkochtopf garen. 2. Die Schalotte haeuten, feinhacken und mit den Kraeutern unter das Getreide mischen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Oel abschmecken. 3. Die Oliven halbieren und entsteinen. Schafskaese in Wuerfel schneiden. 4. Das Muesli auf Tellern anrichten und mit Oliven und Kaese garnieren. * Entnommen: Moderne Feinschmeckerkueche, D.- K. Hessler ** Erfasst und gepostet von Viviane Kronshage (2:2447/102.24) vom 04.06.1994 Erfasser: Stichworte: Muesli, P2, Vollwertkueche, Fruehstueck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12689 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 17276 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5604 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |