Rezept PROVENCALISCHE TOMATEN

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PROVENCALISCHE TOMATEN

PROVENCALISCHE TOMATEN

Kategorie - Gemuese, Tomate, Rosmarin Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2344 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Tomaten
2 Scheib. Weissbrot
3 El. Olivenoel
1  Knoblauchzehe
2  Zwiebeln
- - Rosmarin
- - Salz, Pfeffer
20 g Butter fuer die Form
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept PROVENCALISCHE TOMATEN:

Rezept - PROVENCALISCHE TOMATEN
Tomaten waschen, abtrocknen. Ein Deckelchen abschneiden, und die Tomaten aushoehlen. Weissbrotscheiben sehr fein wuerfeln, zu dem Tomatenfleisch geben. Mit dem Olivenoel, der durchgepressten Knoblauchzehe, den fein gewuerfelten Zwiebeln, dem Rosmarin, Salz, und Pfeffer pikant abschmecken. Tomatenmus in die ausgehoehlten Tomaten fuellen, Deckelchen wieder aufsetzen. Eine flache, feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, Tomaten in die Form setzen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) ca. 15 Min. garen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 11596 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 10269 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 5701 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.48% |