Rezept PROVENCALISCHE TOMATEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PROVENCALISCHE TOMATEN

PROVENCALISCHE TOMATEN

Kategorie - Gemuese, Tomate, Rosmarin Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salatdressing mit Pfiff !
Wenn Sie Ihren Salat verfeinern wollen, nehmen Sie ein Päckchen Roquefort oder anderen Edelpilzkäse. Im gefrorenen Zustand lässt er sich leicht mit dem Messer abschaben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 gross. Tomaten
2 Scheib. Weissbrot
3 El. Olivenoel
1  Knoblauchzehe
2  Zwiebeln
- - Rosmarin
- - Salz, Pfeffer
20 g Butter fuer die Form
- - Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept PROVENCALISCHE TOMATEN:

Rezept - PROVENCALISCHE TOMATEN
Tomaten waschen, abtrocknen. Ein Deckelchen abschneiden, und die Tomaten aushoehlen. Weissbrotscheiben sehr fein wuerfeln, zu dem Tomatenfleisch geben. Mit dem Olivenoel, der durchgepressten Knoblauchzehe, den fein gewuerfelten Zwiebeln, dem Rosmarin, Salz, und Pfeffer pikant abschmecken. Tomatenmus in die ausgehoehlten Tomaten fuellen, Deckelchen wieder aufsetzen. Eine flache, feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, Tomaten in die Form setzen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas: Stufe 4) ca. 15 Min. garen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 6601 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 12058 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 8942 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |