Rezept Provencalische Nudel Kräuter Terrine mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Provencalische Nudel-Kräuter-Terrine mit

Provencalische Nudel-Kräuter-Terrine mit

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3060 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g lange dicke Maccaroni
- - Salz
3  Schalotten
4  Knoblauchzehen
4 El. Olivenöl
500 g Spinat
1 Bd. Basilikum
1 Bd. Petersilie
1 Bd. Ruccola
- - schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
1 Prise Muskat
6 Scheib. weiße Gelatine
250 ml Gemüsebrühe
500 g Tomaten
2 El. Balsamico
50 g Pinienkerne
- - K-H. Boller 2:2426/2270.7
Zubereitung des Kochrezept Provencalische Nudel-Kräuter-Terrine mit:

Rezept - Provencalische Nudel-Kräuter-Terrine mit
* 4-6 Personen Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. In ein Sieb geben, kalt abbrausen und sehr gut abtropfen lassen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein hacken und in einer breiten Pfanne in zwei Eßlöffel Olivenöl andünsten. Den Spinat putzen, die Kräuter abzupfen, alles waschen und abtropfen lassen. In die Pfanne geben und fünf Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gut ausdrücken und im Mixer pürieren. Eine Form von ca. 1 Liter Inhalt mit Olivenöl auspinseln. Die Spinat-Kräuter-Mischung mit einem Spritzbeutel in die Maccaroni füllen. Die gefüllten Nudeln in die Form legen. Die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Gemüsebrühe erhitzen. Gelatine gut ausdrücken, in der Brühe auflösen und über die Maccaroni in die Form gießen. Zugedeckt mindestens 3 Stunden im Kühlschrank festwerdenlassen. Für die Sauce die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein würfeln. Den Balsamico mit dem restlichen Olivenöl und den Pinienkernen untermischen und zu der Terrine reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11894 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 4886 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 8957 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |