Rezept Prosciutto Auberginen Crostini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prosciutto-Auberginen-Crostini

Prosciutto-Auberginen-Crostini

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26618
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6245 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1  Aubergine
175 ml Olivenoel
4 El. Oregano, frisch, grob ge- hackt, sowie ganze Blaette
- - zum Garnieren
2  Knoblauchzehen, gross, zer- drueckt
1  Ciabatta
2 El. Rosmarinhonig
12 Scheib. Prosciutto(Raeucherschinken)
Zubereitung des Kochrezept Prosciutto-Auberginen-Crostini:

Rezept - Prosciutto-Auberginen-Crostini
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Aubergine in 24, etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Die Scheiben grosszuegig auf beiden Seiten mit Olivenoel bestreichen und einseitig mit der Haelfte des gehackten Oregano bestreuen. Die Auberginen im Backofen 20 Minuten backen, bis sie braun sind. Die Scheiben wenden, mit dem restlichen Oregano bestreuen und weitere 5 Minuten backen. Warm halten. Das Fladenbrot in 12, etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf ein weiteres Backblech legen. Die Scheiben auf beiden Seiten mit Oel und einseitig mit der Haelfte des Knoblauchs bestreichen. Das Brot im Ofen 10 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Scheiben wenden, mit dem restlichen Knoblauch bestreichen und weitere 5 Minuten backen. Inzwischen 1 Essloeffel Olivenoel sowie den Honig in einer Pfanne erhitzen. Den Prosciutto hineinlegen und 5-6 Minuten braten, bis er sich kraeuselt und leicht knusprig ist. Das geroestete Brot mit je 2 Auberginenscheiben und 1 Prosciuttoscheibe belegen und die Crostini mit den Oreganoblaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 32334 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6363 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 13245 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |