Rezept Prosciutto Auberginen Crostini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prosciutto-Auberginen-Crostini

Prosciutto-Auberginen-Crostini

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26618
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6303 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
1  Aubergine
175 ml Olivenoel
4 El. Oregano, frisch, grob ge- hackt, sowie ganze Blaette
- - zum Garnieren
2  Knoblauchzehen, gross, zer- drueckt
1  Ciabatta
2 El. Rosmarinhonig
12 Scheib. Prosciutto(Raeucherschinken)
Zubereitung des Kochrezept Prosciutto-Auberginen-Crostini:

Rezept - Prosciutto-Auberginen-Crostini
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Aubergine in 24, etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Die Scheiben grosszuegig auf beiden Seiten mit Olivenoel bestreichen und einseitig mit der Haelfte des gehackten Oregano bestreuen. Die Auberginen im Backofen 20 Minuten backen, bis sie braun sind. Die Scheiben wenden, mit dem restlichen Oregano bestreuen und weitere 5 Minuten backen. Warm halten. Das Fladenbrot in 12, etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf ein weiteres Backblech legen. Die Scheiben auf beiden Seiten mit Oel und einseitig mit der Haelfte des Knoblauchs bestreichen. Das Brot im Ofen 10 Minuten goldbraun und knusprig backen. Die Scheiben wenden, mit dem restlichen Knoblauch bestreichen und weitere 5 Minuten backen. Inzwischen 1 Essloeffel Olivenoel sowie den Honig in einer Pfanne erhitzen. Den Prosciutto hineinlegen und 5-6 Minuten braten, bis er sich kraeuselt und leicht knusprig ist. Das geroestete Brot mit je 2 Auberginenscheiben und 1 Prosciuttoscheibe belegen und die Crostini mit den Oreganoblaettern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9604 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4209 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 7600 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |