Rezept Prophetenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prophetenkuchen

Prophetenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14930 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Eigelb
6  Öl
6  Mehl (ca. 100 g)
6  Rum oder Weinbrand (40%ig)
150 g Butter
2  Vanillezucker
100 g Puderzucker, evtl. mehr
Zubereitung des Kochrezept Prophetenkuchen:

Rezept - Prophetenkuchen
Die Backröhre auf größte Hitze vorheizen. Die Eigelb werden so lange geschlagen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Öl unterrühren, damit der Teig dick wird. Mehl darüber sieben und Rum bzw. Weinbrand zugeben. Alles kurz, aber sehr kräftig schlagen. Diese Masse auf ein sehr gut gefettetes Blech streichen und bei stärkster Hitze 5-8 Minuten backen. Während des Backens bilden sich Blasen und Wellen. Der Kuchen darf nicht braun werden, er muß gelb aussehen! Auskühlen lassen. Den erkalteten Kuchen dick mit zerlassener Butter bepinseln; die Butter muß auf dem Kuchen stehen. Mit Vanillezucker bestreuen. Wenn die Butter fest ist, Puderzucker darüber sieben. Backzeit: 5-8 Minuten Hitze: 250° C und mehr Ein ganz altes Rezept, blitzschnell zuzubereiten, das noch immer den Blickfang auf jeder Kaffeetafel bildet. Gebutterte, gezuckerte Kuchenstücke, im geschlossenen Gefäß aufbewahrt, bleiben lange frisch.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Innereien - So bleiben Leber und Nierchen zartInnereien - So bleiben Leber und Nierchen zart
Manch einen schüttelt es bei dem Gedanken, die Innereien eines Tieres zu essen. Andere schlemmen eine zarte Kalbsleber sogar hin und wieder roh.
Thema 15908 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 7483 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7144 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |