Rezept Proffesorns gloegg, Professors Gloegg

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Proffesorns gloegg, Professors Gloegg

Proffesorns gloegg, Professors Gloegg

Kategorie - Getraenk Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2116 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johanniskrauttee !
Gegen nervöse Erschöpfung, Wechselbeschwerden, Abgespanntheit, Ruhelosigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
3/4 l Rotwein
3/4 l Muskateller
1/4 l Weisser Wermut
1/2 El. Angostura Bitter
85 g Rosinen
1  Unbehandelte Apfelsine; Saft und abgeriebene Schale davon
1/2 El. Kardamom
4  Nelken
1  Zimtstange
1  Stueck Ingwerwurzel
60 g Abgezogene Mandeln; blanchierte
120 g Zucker
1 Glas Aquavit
Zubereitung des Kochrezept Proffesorns gloegg, Professors Gloegg:

Rezept - Proffesorns gloegg, Professors Gloegg
Alle Zutaten bis auf den Zucker und den Aquavit verruehren und dann 12 Stunden durchziehen lassen. Die restlichen Zutaten hinzufuegen, den Gloegg erhitzen (nicht kochen!!) und in Bechern heiss servieren. * Quelle: converted and adapted by K.-H. Boller 2:2426/2270.7 recorded on 26. FEB. 1996 ** Gepostet von K.-H. BOLLER Stichworte: Getraenk, Alkohol, Gewuerze, Schweden, P10

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 13322 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 29150 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 53513 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.18% |