Rezept Prinzregententorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prinzregententorte

Prinzregententorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7914 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: = Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Prinzregententorte:

Rezept - Prinzregententorte
MMMMM------------------------------Teig------------------------------ 240 g Butter 240 g Zucker 5 Eier 0.5 Zitronenschale 120 g Mehl 120 g Kartoffelstärke 3 tb Rum MMMMM-----------------------------Creme----------------------------- 130 g Zucker 62 ml Wasser 4 Eigelb 200 g Butter 80 g Bitterschokolade 2 tb Mokka 1 ts Rum MMMMM-----------------------------Sirup----------------------------- 130 g Zucker 62 ml Wasser MMMMM----------------------------Überzug---------------------------- 125 g Aprikosenmarmelade 125 g Kuvertüre (Kochschokolade) Teig: Butter mit 200 g Zucker schaumig r=FChren. 2 Eier und 3 Dotter mit der Masse verr=FChren. Mehl, Kartoffelstärke und Zitronenschale vermischen,= mit Rum unter die Masse ziehen. Eischnee (mit 40 g Zucker) unter die Masse heben. Jeweils ca. 2 El. Teig in Springform bei 190=B0C zu sehr d=FCnnen Boden backen. (ergibt 6-8 St=FCck). Noch heiß auf Kuchengitter= st=FCrzen. Creme: Zucker in Wasser auflösen und kochen, bis Sirup fäden zieht. 4 Eidott= er schaumig schlagen. Eidotter mit Sirup weiterschlagen, bis Masse kalt ist. Dann Butter und ger. Schokolade mit Mokka und Rum einarbeiten. n-1 Böden mit gek=FChlter Creme bestreichen. Böden aufeinander setzen= =2E Torte oben und am Rand mit Marmelade =FCberziehen. Sirup herstellen (wie oben, eventuell mehr Wasser) und mit zerlassener Kuvert=FCre mischen. In einem Guß =FCber die Torte gießen und am Rand= glattstreichen. Im Backofen bei 175=B0C KURZ glasieren. Quelle: Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft m.b.H. 1988 erfasst von Markus Berthold

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14425 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5172 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5530 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |