Rezept Prinzessbrezeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prinzessbrezeln

Prinzessbrezeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21195
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2539 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rapunzel mag es warm !
Rapunzel oder auch Feldsalat wird in handwarmes Wasser gelegt, wenn er welk geworden ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g Weizenmehl
40 g Kakao
175 g Zucker
1  Pk. Vanillinzucker
- - Salz
1  Ei
250 g Butter; weich
100 g Halbbitterkuvertuere
100 g Speisefettglasur
60 g Mandeln; abgezogen, gehackt, gebraeunt
Zubereitung des Kochrezept Prinzessbrezeln:

Rezept - Prinzessbrezeln
Fuer den Teig Mehl mit Kakao mischen, in eine Ruehrschuessel sieben und die uebrigen Zutaten hinzufuegen. Mit einem Handruehrgeraet mit Knethaken zunaechst kurz auf niedrigster, dann auf hoechster Stufe gut durcharbeiten, anschliessend auf der Tischplatte zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, eine Zeitlang kalt stellen. Den Teig zu bleistiftdicken Rollen formen, in etwa 17 cm lange Stuecke schneiden und zu Brezeln formen. Die Brezeln auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 175-200 Grad 12-15 Minuten backen. Kuvertuere mit Fettglasur in einem kleinen Topf im heissen Wasserbad geschmeidig ruehren und die Brezeln damit bestreichen. Mit Mandeln bestreuen. ** Gepostet von Peter Kuemmel Stichworte: Backen, Gebaeck, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15141 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5662 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58041 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |