Rezept Prinzeßbohnen »Parma«

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prinzeßbohnen »Parma«

Prinzeßbohnen »Parma«

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3713
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5458 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Tomaten
1  rote Paprikaschote
1  Knoblauchzehe
1  Zwiebel
30 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oregano
1/4 l Wasser
- - Salz
500 g Prinzeßbohnen
1 Bd. Bohnenkraut
100 g Parmesankäse
Zubereitung des Kochrezept Prinzeßbohnen »Parma«:

Rezept - Prinzeßbohnen »Parma«
Tomaten überbrühen und abziehen. Tomaten und Paprikaschote in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe und Zwiebel fein hacken. Butter erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin andünsten. Tomaten und Paprika hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und 15 Minuten dünsten. Wasser mit Salz ankochen, Bohnen und Bohnenkraut hineingeben und 10 bis 12 Minuten fortkochen. Parmesankäse in hauchdünne Blätter hobeln Bohnenkraut entfernen, Wasser abgießen und Bohnen auf Teller verteilen. Tomaten-Paprika-Gemüse darübergeben und mit Käse bestreuen. Als Vorspeise servieren. Dazu Baguette reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom MüsliDas Bircher Müsli, die Erfolgsgeschichte vom Müsli
Das Schweizer Bircher Müsli ist die Mutter aller Cerealien-Milch-Mischungen und hat in seiner Ur-Rezeptur nicht mehr viel mit den heutigen Supermarkt-Produkten gemein.
Thema 20277 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11863 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 16258 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |