Rezept Preiselbeercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Preiselbeercreme

Preiselbeercreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4219 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Preiselbeerkompott
- - oder -konfitüre
- - Zucker nach Geschmack
1/4 l Weißwein oder Apfelsaft
4  Bl. weiße Gelatine
1  Bl. rote Gelatine
2 El. heißes Wasser, (evtl. mehr)
200 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Preiselbeercreme:

Rezept - Preiselbeercreme
Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Preiselbeerkompott sehr fein mixen, anschließend durch ein Sieb streichen, mit Zucker abschmecken und mit dem Handrührgerät schaumig rühren, Wein oder Apfelsaft zugeben. Gelatine ausdrücken, auf der Automatik-Kochstelle 2 - 3 flüssig werden lassen. Etwas abgekühlt mit 3 EL Preiselbeerflüssigkeit verrühren, dann alles miteinander vermischen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen. Wenn die Speise anfängt zu gelieren, d.h. wenn man mit einem Löffel eine Straße ziehen kann, die Sahne unterrühren. Die Creme in eine Schüssel füllen, weiterhin kalt stellen. Evtl. etwas von der geschlagenen Sahne zurückbehalten und vor dem Servieren damit garnieren. 15 g Eiweiß, 60 g Fett, 256 g Kohlenhydrate, 7562 kJ, 1805 kcal,

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6459 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20310 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6086 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |