Rezept Prawn Sambal (Krabben sehr scharf)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Prawn Sambal (Krabben sehr scharf)

Prawn Sambal (Krabben sehr scharf)

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13181
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2958 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffel !
unterstützend beim Kampf gegen nierensteinen,krampflösend, harntreibend,entschlackt und schützt die Schleimhäute

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Krabben; gewaschen, geschaelt u. gereinigt
2  Tomaten;in Teile geschnitten
2 gross. Zwiebeln; gehackt
4  Knoblauchzehen; gehackt
1 Tl. Chili; gemahlen
1  Pk. Cocosnusspulver
500 ml Wasser
- - Salz; nach Geschmack
4 El. Oel
1 Tl. Tamarinde
4 El. Wasser
6  Frische Chilies
6  Schw. Pfefferkoerner
1  kl. Stueck Kurkuma
2 Tl. Coriander Samen
1 Tl. Cummin Samen
1/2 Tl. Fenugreek
Zubereitung des Kochrezept Prawn Sambal (Krabben sehr scharf):

Rezept - Prawn Sambal (Krabben sehr scharf)
Das Cocosnusspulver mit dem Wasser zu einem "dicken" "Santan" mischen. Das Oel erhitzen, den Knoblauch, die Zwiebeln 2-3 Min. darin braten. Chili und zerstossene Gewuerze hinzufuegen. Braten, bis sich ein roter Film auf der Paste bildet. Den Tamarinde-Saft (Ersatzweise kann man auch Zitrone nehmen, denn Tamarinde ist recht sauer) und die Tomaten zugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Min. koecheln lassen. Die Krabben, den Santan und das Salz zufuegen. Zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze koecheln lassen. Staendig umruehren! Krabben sollten nicht laenger als 10 Min. kochen, da sie sonst zu fest werden. Auch hierzu schmeckt Reis am besten. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 19 Oct 1994 Stichworte: Gewuerz, Sambal, Chili, Krabbe, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95071 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8742 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 9662 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |