Rezept Power Salat mit Kraeuter Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Power-Salat mit Kraeuter-Croutons

Power-Salat mit Kraeuter-Croutons

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29771
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeerblättertee !
gegen Arthrosen , Blasenentzündung, Rheuma, Gicht, Prostata und Leberbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Spargel
250 g geputzte Blattsalate
1  kl. Zucchino
3  Moehren
1  Avocado
2 Tl. Zitronensaft
2  Tomaten
100 g Emmentaler
4 Scheib. roher Schinken
2 El. Weinessig
.5 Tl. geriebener Meerrettich
1 Prise Zucker
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Oel
2 El. gehackte Petersilie
1 El. gehackter Kerbel
1 El. gehackte Zitronenmelisse
3 El. zimmerwarme Butter
2 El. gehackte Petersilie
1  zerdrueckte Knoblauchzehe
- - Salz
3 Scheib. Vollkorntoast
3  hartgekochte Eier
Zubereitung des Kochrezept Power-Salat mit Kraeuter-Croutons:

Rezept - Power-Salat mit Kraeuter-Croutons
** Erfasst von : Andreas Kuhrau 2:2468/9950.3@fidoNet 235:560/21.3@cooknet Erfassungsdatum: 18.04.1997 Quelle : Rezepte mit Pfiff 1. Spargel schaelen, in Stuecke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Salate in mundgerechte Stuecke teilen. Zucchino in feine Streifen schneiden, Karotten in feine Scheiben schneiden. Avocado schaelen, Fruchtfleisch wuerfeln und sofort mit Zitronensaft betraeufeln. Tomaten vierteln, Stielansaetze und Kerne netfernen. Kaese wuerfeln. Schinken in Streifen schneiden. Alles mischen. 2. Die Zutaten fuer die Marinade miteinander verruehren und unter die Salatzutaten heben. 3. Fuer die Croutons Butter mit Petersilie, Knoblauch und Salz verruehren. Toastscheiben damit bestreichen, Scheiben wuerfeln und unter Wenden in einer Pfanne goldbraun braten. Leicht abgekuehlt ueber den Salat streuen. Eier halbieren und den Salat damit dekorieren. Zubereitungszeit ca. 50 Minuten :Pro Person ca. : 538 kcal :Pro Person ca. : 2253 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 5815 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 85884 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 17060 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |