Rezept Power Salat mit Kraeuter Croutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Power-Salat mit Kraeuter-Croutons

Power-Salat mit Kraeuter-Croutons

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29771
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Spargel
250 g geputzte Blattsalate
1  kl. Zucchino
3  Moehren
1  Avocado
2 Tl. Zitronensaft
2  Tomaten
100 g Emmentaler
4 Scheib. roher Schinken
2 El. Weinessig
.5 Tl. geriebener Meerrettich
1 Prise Zucker
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Oel
2 El. gehackte Petersilie
1 El. gehackter Kerbel
1 El. gehackte Zitronenmelisse
3 El. zimmerwarme Butter
2 El. gehackte Petersilie
1  zerdrueckte Knoblauchzehe
- - Salz
3 Scheib. Vollkorntoast
3  hartgekochte Eier
Zubereitung des Kochrezept Power-Salat mit Kraeuter-Croutons:

Rezept - Power-Salat mit Kraeuter-Croutons
** Erfasst von : Andreas Kuhrau 2:2468/9950.3@fidoNet 235:560/21.3@cooknet Erfassungsdatum: 18.04.1997 Quelle : Rezepte mit Pfiff 1. Spargel schaelen, in Stuecke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Salate in mundgerechte Stuecke teilen. Zucchino in feine Streifen schneiden, Karotten in feine Scheiben schneiden. Avocado schaelen, Fruchtfleisch wuerfeln und sofort mit Zitronensaft betraeufeln. Tomaten vierteln, Stielansaetze und Kerne netfernen. Kaese wuerfeln. Schinken in Streifen schneiden. Alles mischen. 2. Die Zutaten fuer die Marinade miteinander verruehren und unter die Salatzutaten heben. 3. Fuer die Croutons Butter mit Petersilie, Knoblauch und Salz verruehren. Toastscheiben damit bestreichen, Scheiben wuerfeln und unter Wenden in einer Pfanne goldbraun braten. Leicht abgekuehlt ueber den Salat streuen. Eier halbieren und den Salat damit dekorieren. Zubereitungszeit ca. 50 Minuten :Pro Person ca. : 538 kcal :Pro Person ca. : 2253 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5301 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13997 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15553 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |