Rezept Pouletbruestchen mit Honig Essig Sauce auf Lauchfondue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pouletbruestchen mit Honig-Essig-Sauce auf Lauchfondue

Pouletbruestchen mit Honig-Essig-Sauce auf Lauchfondue

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 klein. Zwiebeln
400 g Lauch
1 El. Butter zum Anduensten
100 ml Weisswein (trocken)
100 ml Doppelrahm
- - Salz & Pfeffer aus der Muehl
1 Prise Muskatnuss
4  Haehchenbrueste
- - etwas Dijon-Senf
1 El. Bratbutter
300 ml Gefluegelfond
1 Tl. Honig
2 El. Weissweinessig
80 gross. Butter
Zubereitung des Kochrezept Pouletbruestchen mit Honig-Essig-Sauce auf Lauchfondue:

Rezept - Pouletbruestchen mit Honig-Essig-Sauce auf Lauchfondue
Die Zwiebeln schaelen und fein hacken. Den Lauch putzen, dabei die harten dunkelgruenen Teile wegschneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Die Butter erhitzen. Die Haelfte der Zwiebeln und den Lauch darin anduensten. Den Weisswein dazugiessen und praktisch vollstaendig einkochen lassen. Den Doppelrahm beifuegen und zugedeckt auf allerkleinstem Feuer etwa 45 Minuten kochen lassen; der Lauch soll dabei musartig zerfallenllen. Wenn noetig, loeffelweise etwas Wasser beifuegen, damit das Lauchgemuese nicht anbrennt. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Der Lauch kann 2 - 3 Stunden im voraus zubereitet und vor dem Servieren wieder langsam aufgekocht werden. Den Backofen auf 75 Grad vorheizen und eine Platte mitwaermen. Die Pouletbruestchen hauchduenn mit Senf einreiben und mit Salz und Pfeffer wuerzen. In der heissen Bratbutter waehrend insgesamt 3 Minuten anbraten. Sofort auf die vorgewaermte Platte geben und im Ofen bei 75 Grad 45 - 60 Minuten nachgaren lassen. Im Bratensatz die restlichen Zwiebeln hellgelb duensten. Dann den Gefluegelfond, Honig und Essig beifuegen und auf grossem Feuer auf 100 ml einkochen lassen. Beiseite stellen. Unmittelbar vor dem Servieren die Sauce nochmals aufkochen. Die Butter in Flocken in die leicht kochende Sauce ruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Lauch auf vorgewaermte Teller geben. Die Pouletbruestchen schraeg in Scheiben aufschneiden und daneben anrichten. Mit Sauce ueberziehen. Zubereitungsart auch geeignet fuer: - Kalbsfilet: Anbraten: 6 - 7 Minuten; Nachgaren: 1 3/4 - 2 Stunden bei 80 Grad. :Stichwort : Nidriegtemperatur :Stichwort : Haehnchenbrust :Erfasser : Max Thiell :Erfasst am : 10.10.2000 :Letzte Aenderung: 11.10.2000 :Quelle : A. Wildeisen; Fleisch sanft garen bei :Quelle : Niedrigtemperatur :Quelle : AT Verlag 3-85502-591-6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10142 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 9770 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Apfelkuchen kann so lecker seinApfelkuchen kann so lecker sein
An Apple a day keeps the doctor away - dieses angelsächsische Sprichwort hat auch bei uns Verbreitung gefunden. Und nicht zu Unrecht, schließlich enthalten Äpfel viele gesunde Vitamine und unterstützen die Gesundheit.
Thema 5279 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |