Rezept Pouletbrüstchen an Grapefruit Jus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus

Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus

Kategorie - Geflügel, Reis, leicht, schnell Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25023
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2557 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucker in der Käseglocke !
Legen Sie ein Stück Würfelzucker mit unter die Käseglocke. Der Käse bleibt länger frisch und schimmelt auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Wild-Rice-Mix
- - Salz
2  rosa Grapefruit (ca 700g)
2 Tl. Zucker, ca 10g
2 Tl. Maispuder, ca 5g
1  Würfel Gemüsebouillon
4 klein. Poulebrüstchen, ca 250g
- - Pfeffer aus der Mühle
4  Zweige Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus:

Rezept - Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus
Pro Person ca 560kcal/2332kJ 1. Wasser aufkochen. Reis und Salz beifügen. In ca 20 Minuten körnig kochen. ----- ORIGINALREZEPT ----- 2. Eine Grapefruit auspressen und den Saft in eine Bratpfanne giessen. 1 Teelöffel Zucker und den Maispuder darunter rühren. Den Bouillonwürfel beifügen und aufkochen. Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. In den Saft legen und zugedeckt unter dem Siedepunkt ca 8 Minuten pochieren. 3. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit dem restlichen Zucker abschmecken. Die zweite Grapefruit schälen und die Schnitze filetieren. Die Grapefruitschnitze in der Sauce nur warm werden lassen. 4. Den Reis abgiessen und gut abtropfen. Die Zitronenmelissenblättchen von Hand zerzupfen und unter den Reis mischen. Alles auf vorgewärmte Teller anrichten ----- BEMERKUNGEN ----- Schmeckt trocken weil sehr wenig Sauce! Die Sauce kann mit ungezuckertem Grapefruit-Saft gestreckt werden (Maizena anpassen). Auch Sherry ist interessant. Die Grapefruits müssen vorher filetiert werden (Timing!). Sauce in kleinem Pfännli kochen und leicht eindicken lassen (10-15 Min). Pouletbrüstli kurz anbraten und Sauce darüber giessen (wenn nötig noch mehr Saft reintun). Poulet ca 5 Minuten drin lassen und dann servieren. ----- QUELLE ----- Saison Küche, Schnell für 2 (Modifikationen Ble).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 19930 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 3849 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5493 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |