Rezept Pouletbrüstchen an Grapefruit Jus

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus

Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus

Kategorie - Geflügel, Reis, leicht, schnell Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25023
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2585 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Wild-Rice-Mix
- - Salz
2  rosa Grapefruit (ca 700g)
2 Tl. Zucker, ca 10g
2 Tl. Maispuder, ca 5g
1  Würfel Gemüsebouillon
4 klein. Poulebrüstchen, ca 250g
- - Pfeffer aus der Mühle
4  Zweige Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus:

Rezept - Pouletbrüstchen an Grapefruit-Jus
Pro Person ca 560kcal/2332kJ 1. Wasser aufkochen. Reis und Salz beifügen. In ca 20 Minuten körnig kochen. ----- ORIGINALREZEPT ----- 2. Eine Grapefruit auspressen und den Saft in eine Bratpfanne giessen. 1 Teelöffel Zucker und den Maispuder darunter rühren. Den Bouillonwürfel beifügen und aufkochen. Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. In den Saft legen und zugedeckt unter dem Siedepunkt ca 8 Minuten pochieren. 3. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit dem restlichen Zucker abschmecken. Die zweite Grapefruit schälen und die Schnitze filetieren. Die Grapefruitschnitze in der Sauce nur warm werden lassen. 4. Den Reis abgiessen und gut abtropfen. Die Zitronenmelissenblättchen von Hand zerzupfen und unter den Reis mischen. Alles auf vorgewärmte Teller anrichten ----- BEMERKUNGEN ----- Schmeckt trocken weil sehr wenig Sauce! Die Sauce kann mit ungezuckertem Grapefruit-Saft gestreckt werden (Maizena anpassen). Auch Sherry ist interessant. Die Grapefruits müssen vorher filetiert werden (Timing!). Sauce in kleinem Pfännli kochen und leicht eindicken lassen (10-15 Min). Pouletbrüstli kurz anbraten und Sauce darüber giessen (wenn nötig noch mehr Saft reintun). Poulet ca 5 Minuten drin lassen und dann servieren. ----- QUELLE ----- Saison Küche, Schnell für 2 (Modifikationen Ble).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10608 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7173 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6102 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |