Rezept Poulet an Knoblauchsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poulet an Knoblauchsauce

Poulet an Knoblauchsauce

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16841
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8479 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Poulet in Stuecke geschn.
3 El. Olivenoel
1  Bd. Rosmarin
1  Bd. Thymian
3  Knoblauchknollen
3  Zitronen (ungespritzt!)
2 dl Weisswein
3 dl Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Poulet an Knoblauchsauce:

Rezept - Poulet an Knoblauchsauce
Olivenoel in einer grossen Pfanne erhitzen. Rosmarin und Thymian dazugeben. Knoblauchknollen quer halbieren und auf der Schnittflaeche anbraten, herausnehmen. Die Pouletstuecke auf allen Seiten goldgelb anbraten, salzen und pfeffern. Knoblauch wieder zugeben. Zitrone mit Schale in Stuecke schneiden und beigeben. Mit Weisswein und Huehnerbruehe abloeschen. Im Backofen bei 200GradC ca. 30 min. ohne Deckel schmoren. Poulet und Zitronenstuecke anrichten. Die Fluessigkeit mit Kraeutern und Knoblauch durch ein Sieb streichen und puerieren. Sauce in Sauciere servieren. Bemerkung: Die Sauce wird ziemlich sauer. Wer's nicht so gern sauer mag soll einfach entsprechend weniger Zitronen nehmen. * Quelle: Unbekannt erfasst von Daniel Brack Stichworte: Gefluegel, Knoblauch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 83215 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17829 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6528 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |