Rezept Poulardenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poulardenbrust

Poulardenbrust

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4207
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2678 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Äpfel, saure
- - l50 g Kartoffeln
1 Tl. Butter
1/4 l Sahne
2 El. Crème fraîche
- - Salz
180 g Poulardenbrust, pro Person
- - Salz
- - Pfeffer, weißer
2 El. Butterschmalz
200 ml Weißwein, trockener
200 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Poulardenbrust:

Rezept - Poulardenbrust
Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Äpfel und Kartoffeln im Wechsel in eine gebutterte Auflaufform schichten. Sahne und Creme fraîche mischen, salzen, auskochen und einkochen, bis die Masse halbfest geworden ist. Dann über den Auflauf gießen und bei 180 C im Backofen 20-25 Minuten garen. Die Poulardenbrüste waschen, abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Butterschmalz anbraten. Mit Weißwein ablöschen und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten garen. Die Poulardenbrust herausnehmen und warmstellen. Den Bratenfond mit Sahne auffüllen, auf die Hälfte einkochen und abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25388 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10603 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 18438 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |