Rezept Poularde mit Estragon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poularde mit Estragon

Poularde mit Estragon

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13174
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3290 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Poularde; ca. Angabe
150 g Gefluegelleber
100 g Butter
1  Scheibe Raeucherspeck
1  Scheibe Schinken
1  Scheibe Poekelwurst
2  Scheibe Weissbrot
- - Milch
500 g Schalotten
1  Ei
2 El. Gehackter Estragon; (1)
1 El. Gehackter Estragon; (2) Salz Pfeffer; aus der Muehle
250 ml Gefluegelfond
200 ml Trockener Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Poularde mit Estragon:

Rezept - Poularde mit Estragon
Poularde gut waschen und trocknen. Gefluegelleber in etwas Butter anduensten. Speck, Schinken und Poekelwurst grob hacken und hinzugeben. Weissbrot in Milch einweichen, anschliessend gut ausdruecken. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Schalotten schaelen, die Haelfte fein wuerfeln und in Butter duensten. restliche Schalotten unzerteilt beiseite stellen. Leber, Speck, Schinken, Poekelwurst, Weissbrot und Schalottenwuerfel durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen. Ei und Estragon (1) untermengen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Farce in die Poularde geben, Bauchoeffnung zunaehen. In einen gebutterten Roemertopf legen. Butterfloeckchen auf die Poularde setzen, mit etwas Gefluegelfond betraeufeln. Dann den Roemertopf zugedeckt in den vorgeheizten Backofen schieben, etwa 1 Stunde schmoren. Weisswein mit restlichem Estragon (2) und den unzerteilten Schalotten zum Kochen bringen. Auf die Haelfte einkochen, restlichen Fond zugiessen, nochmals einkochen und die Sauce kurz vor dem Servieren mit portionsweise eingeruehrter kalter Butter binden. Haehnchen und Farce aufschneiden, auf eine Servierplatte geben und mit Sauce bedecken. Schwierigkeitsgrad: Nicht ganz einfach, Preisstufe: Nicht teuer Besondere Geraete: Fleischwolf, Roemertopf Tip: Anstelle des frischen Kuechenkrauts kann man zur Not auch getrockneten Estragon verwenden. * Quelle: Das grosse Handbuch der guten Kueche, Zabert Sandmann Gepostet von Viviane Kronshage@2:2447/102.24 Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Wein, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwangerschaft - Tipps für die richtige NahrungSchwangerschaft - Tipps für die richtige Nahrung
Supermodels und Filmstars zeigen stolz ihren Babybauch, und auch die Mode hat Schwangere als Zielgruppe für attraktive Stoffe und Kleider entdeckt.
Thema 6617 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8927 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26649 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |