Rezept Poularde in Estragonsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poularde in Estragonsauce

Poularde in Estragonsauce

Kategorie - Gourmet Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13173
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2492 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Perfekt gekochte Nudeln oder Spaghetti !
Salzwasser mit etwas Butter oder Öl zum Kochen bringen, Spaghetti unter Rühren hineingeben. Deckel darauf und die Kochplatte ausschalten. Ca. 15 Minuten ziehen lassen, bis die Spaghetti gar (al dente) sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Poularde
100 g Butter
1  Stengel Estragon, frisch
- - ** ODer **
2 Tl. Estragon, getrocknet
- - Salz
- - Pfeffer
3  Schalotten
1  Moehre
1/8 dl Wasser
2 dl Weisswein, abgelagert (Spaetlese)
2 dl Creme fraiche
Zubereitung des Kochrezept Poularde in Estragonsauce:

Rezept - Poularde in Estragonsauce
Die kuechenfertig vorbereitete Poularde waschen und gut trocknen. Frischen Estragon mit heissem Wasser uebergiessen, trocknen lassen. Die Blaetter von den Stielen loesen und fein hacken. 1/3 der Butter mit Salz, Pfeffer und der Haelfte des gehacktem, frischen oder getrockneten Estragons vermengen und in die Poularde fuellen. Die Poularde zunaehen und dressieren. Schalotten und Moehre fein wuerfeln. In einem hohen Bratentopf die restliche Butter siedend erhitzen und die Poularde zusammen mit den Schalotten goldgelb anbraten. Moehrenwuerfel zugeben, mit der Haelfte des Weins abloeschen, Pfeffer und Salz zugeben und die Poularde zugedeckt bei kleiner Hitze 60 Minuten schmoren. Dabei nach und nach das Wasser angiessen. Die fertige Poularde auf einer Servierplatte warm halten. Den Fond durch ein Sieb passieren, restlichen Wein und gehackten Estragon zugeben, Creme fraiche unterruehren und offen etwa 10 Minuten stark kochen lassen. Inzwischen die Poularde in Portionsstuecke zerteilen. Den austretenden Sud unter die Sauce ruehren. Poulardenteile in eine vorgewaermte Servierschale legen und mit der nochmals abgeschmeckten heissen Sauce uebergiessen. Source: Leichte Kueche Rhonetal Gepostet von: Joachim M. Meng @ 2:245/6606.6 am 16.04.94 Erfasser: Stichworte: Gourmet, Gefluegel, Huhn, Frankreich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen für Kinder - Gemüse hübsch verstecktEssen für Kinder - Gemüse hübsch versteckt
Gemüse ist gesund, enthält viele Vitamine und Ballaststoffe. Trotzdem lehnen einige Gemüse ab, vor allem Kinder begegnen ihm skeptisch. Hier gibt es einige Tipps, wie man sich und andere überlisten kann.
Thema 8670 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15853 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8623 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |