Rezept Poularde in Buttermilch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Poularde in Buttermilch

Poularde in Buttermilch

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3026 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kuechenfertige Poularde (etwa 1,5kg)
- - Salz
1 El. Wacholderbeeren
1 El. Pimentkoerner
1 Tl. Nelken
2  Lorbeerblaetter
2  Stangen Porree
1/2 l Buttermilch
2 El. Tomatenmark
4  Scheiben durchwachsener Speck
1  Zweig Majoran
- - (ersatzweise 1 Tl. getrockneter Majoran)
1  Prise Zucker
- - frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Poularde in Buttermilch:

Rezept - Poularde in Buttermilch
Poularde abspuelen, trockentupfen und in acht Teile zerlegen. Mit Salz einreiben und in eine Schuessel legen. Wacholderbeeren leicht zerdruecken und mit Pimentkoernern, Nelken und Lorbeerblaettern vermischen. Porree putzen, waschen und in Stuecke schneiden. Buttermilch mit Tomatenmark verruehren. Gewuerzmischung, Porree und Buttermilch ueber das Fleisch geben und zugedeckt mindestens drei Stunden, am besten ueber Nacht stehenlassen. Fleisch und Porree mit der Marinade in einen Braeter geben. In den Backofen schieben. Auf 200 Grad schalten und 40 Minuten braten. Speckscheiben und Majoran zum Fleisch geben und weitere 20 Minuten braten. Bratensud mit etwas Zucker und Pfeffer abschmecken. Dazu: Spaetzle und Rosenkohl * Pro Portion ca. 650 Kalorien / 2720 Joule ** Article: 121 of zer.t-netz.essen From: c.bluehm@link-f.comlink.de Stichworte: ZER, Poularden, Gefluegelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34788 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 14133 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29507 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |