Rezept Portugiesisches Fischgericht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Portugiesisches Fischgericht

Portugiesisches Fischgericht

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2903
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7661 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g TK Seelachsfilet
- - Maggi-Würzmischung 4 und 1
1  Stange Staudensellerie
2  Paprikaschoten
1  Zucchini
1  Gemüsezwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Eßt. Öl
1  Beutel Maggi-Fix für Spaghetti
- - Pomodore Panna
3 El. Crème fraîche
1/2 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Portugiesisches Fischgericht:

Rezept - Portugiesisches Fischgericht
Seelachsfilet auftauen lassen, kalt abspülen, mit Maggi-Würzmischung 4 bestreuen. Staudensellerie putzen, Paprikaschoten halbieren, Kerne entfernen, beide Gemüse waschen, in Streifen schneiden. Vorbereitete Zucchini und Zwiebel in Scheiben schneiden. Knoblauchzehe durchpressen. Öl im Topf erhitzen, das Gemüse 10 Minuten auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 andünsten, mit Maggi-Würzmischung 1 würzen, mit 200 ml Wasser ablöschen. 1 Beutel Maggi-Fix einrühren, zum Kochen bringen. Fischfilet hineinlegen, auf 1/2 oder Automatik-Kochplatte 1 - 2 in ca. 10 Minuten garziehen lassen. Den Fisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Creme fraîche unter die Sauce rühren, abschmecken, über den Fisch gießen. Mit feingehacktem Dill bestreuen. Dazu schmeckt frisches Stangenweißbrot. 63 g Eiweiß, 26 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 2675 kJ, 638 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31796 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11596 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 41320 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |