Rezept Portugiesisches Fischfilet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Portugiesisches Fischfilet

Portugiesisches Fischfilet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9266
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6373 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Fischfilet
1  Zitrone
30 g Butter
4  Schalotten
500 g Tomaten
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - frisch gemahlenen Pfeffer
2 El. Olivenoel
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Portugiesisches Fischfilet:

Rezept - Portugiesisches Fischfilet
Fischfilet unter kaltem Wasser abspuelen. Mit Kuechenkrepp trockentupfen. Mit dem Saft einer Zitrone betraeufeln. Ca. 15 Minuten ziehen lassen. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten. Die Schalotten fein wuerfeln. Danach auf den Boden der Form verteilen. Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten und wuerfeln. Knoblauchzehen zerdruecken, Tomatenwuerfel mit Knoblauch mischen und ein wenig salzen. Fischfilet in 2-3 cm grosse Wuerfel schneiden, salzen und pfeffern. In die feuerfeste Form geben. Darueber die Tomaten-Knoblauch-Mischung verteilen. Oel erhitzen und ueber die Tomaten giessen. In den vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad 20 Minuten backen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. Dazu Petersilienkartoffeln Quelle: Kadula's Kochkurs ** From: Wilhelm_Eggert@f5311.n240.z2.fido.sub.org Date: Tue, 17 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fisch, Auflauf

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72424 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7935 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 5811 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |