Rezept Portugiesische Reispfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Portugiesische Reispfanne

Portugiesische Reispfanne

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2902
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8361 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Kalbfleisch
3 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Naturreis
1  Knoblauchzehe
1 El. Tomatenmark
600 ml Gemüsebrühe
1 Kart. Safran (1,25 g)
400 g Zucchini
300 g TK-Erbsen
300 g Tomaten
250 g Shrimps
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Portugiesische Reispfanne:

Rezept - Portugiesische Reispfanne
Fleisch in feine Streifen schneiden. Öl erhitzen, Fleisch kurz darin anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Reis im Bratfett andünsten. Knoblauchzehe fein hacken und mit Tomatenmark zum Reis geben. Brühe angießen und den Reis 40 Minuten quellen lassen Safran unterrühren. Zucchini in feine Streifen schneiden, mit Erbsen zum Reis geben und 5 Minuten dünsten. Tomaten überbrühen, abziehen, in feine Spalten schneiden, zum Reis geben und 5 Minuten dünsten. Nach 3 Minuten Fleisch und Shrimps unterheben. Reispfanne mit Paprika abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40575 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 148081 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4313 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |