Rezept Porreekuchen vom Blech

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porreekuchen vom Blech

Porreekuchen vom Blech

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8009 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: = Portionen / Stück
250 g Mehl
12 g Hefe (1/2W)
125 ml Milch
30 g Butter
1  Eigelb
0.5 Tl. Salz
50 g Gouda
500 g Porree
40 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Muskatnuß
150 g Creme fraiche
3  Eier
200 g Gouda, mittelalt
1 Prise K=FCmmel, gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Porreekuchen vom Blech:

Rezept - Porreekuchen vom Blech
Hefeteig kneten, 30 Min. gehen lassen. Inzwischen Gouda reiben. Teig auf Backblechgröße ausrollen, mit Käse bestreuen. Porree putze= n, waschen, in Ringe schneiden und in erhitzer Butter 5 Minuten d=FCnsten; w=FCrzen. Creme fraiche, Eier und Gouda (gerieben) verr=FChren; abschmecken. Die Hälfte auf Boden verteilen, Porree darauf und dann den Rest. Kuchen bei= 220 =B0C ca. 35 Minuten backen. Zeit: 90 Minuten Quelle: Moderne K=FCche - Quiches, Moewig erfasst: Markus Berthold Datum: 15.03.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6865 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 43058 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Zander - Ein Fisch, außen Hart innen ZartZander - Ein Fisch, außen Hart innen Zart
Wer an der Nordsee einen Zander auf der Speisekarte findet, verfällt leicht dem Irrglauben, der Fisch komme frisch aus dem Meer – doch das ist falsch.
Thema 16481 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |