Rezept Porreekuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porreekuchen

Porreekuchen

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23481
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4528 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Porree
250 g Pellkartoffeln
1 El. Butterschmalz
4  Eier
1 Dos. Crème fraîche (150 g)
1/2 Tl. Cayennepfeffer
1 Tl. Kräutersalz
300 g Pizzateig
50 g mittelalter Gouda oder Emmentaler, gerieben
50 g Walnußkerne
Zubereitung des Kochrezept Porreekuchen:

Rezept - Porreekuchen
Den Porree putzen, sorgfältig waschen und abtropfen lassen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, den Porree hinzufügen und unter gelegentlichem Wenden weichdünsten. Die Pellkartoffeln in Würfel schneiden und ebenfalls hinzugeben. Eier und Crème fraîche, Cayennepfeffer und Kräutersalz verrühren und unter Kartoffeln und Porree mischen. Den Teig so dünn wie möglich ausrollen und in eine gefettete Springform (24 cm Durchmesser) legen. Den überstehenden Teig über den Rand hängen lassen. Die Porreemasse einfüllen und glattstreichen. Die Walnüsse grob zerschneiden und zusammen mit dem Käse darüberstreuen. Den Teig vom Rand her überschlagen. Nun den Porreekuchen auf der unteren Schiene im auf 200°C (Gasstufe 3) vorgeheizten Ofen, 50 Minuten backen. Den Porreekuchen lauwarm in Stücke schneiden und servieren. Dazu reicht man als Getränk einen leicht gekühlten, milden Rotwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5732 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6937 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Weintrauben gekocht oder als Dessert mit RezeptideenWeintrauben gekocht oder als Dessert mit Rezeptideen
In der Hitliste der beliebtesten Obstsorten haben die Weintrauben die Birnen hinter sich gelassen und einen sauberen fünften Platz ergattert.
Thema 7423 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |