Rezept Porree Quiche mit Erdnüssen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porree-Quiche mit Erdnüssen

Porree-Quiche mit Erdnüssen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 586
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2804 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Besseres Aroma durch Schnittlauch !
Wenn Sie verschiedene frische Kräuter für ein Gericht brauchen, dann nehmen Sie vor allem viel Schnittlauch. Das Aroma der anderen Kräuter wird dadurch viel stärker entfaltet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Porree (Lauch)
3 El. Maiskeimöl
1  Beutel Pizzateig(230 g)
50 g Erdnüsse
- - Fett für die Form
6  Eier (M)
300 ml Milch (3,5 % Fett i. Tr.)
1 1/2 Tl. Madras-Curry
1 1/2 Tl. Kräuter-Bouillon
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
- - einige Kürbiskerne zum Bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Porree-Quiche mit Erdnüssen:

Rezept - Porree-Quiche mit Erdnüssen
Den Porree putzen, waschen, in 1 cm duenne Ringe schneiden und in heissem Maiskeimoel auf 2 oder Automatik- Kochstelle 8-9 zugedeckt duensten. Das Pizzamehl mit 1/8 l Wasser zu einem glatten Teig verkneten, die feingehackten Erdnuesse darunterkneten. Den Pizzateig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) geben, den Rand dabei etwa 3 cm hochziehen oder mit dem Teig 4 kleine gefettete Quicheformen (14 cm Durchmesser) auskleiden. Den Backofen auf 170 °C (Umluft 150°, Gas Stufe 2) vorheizen. Die Eier, Milch, Curry, Kraeuter-Bouillon und etwas Pfeffer verruehren, den Porree unterheben und auf den Teig geben. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene, 45 Minuten backen. Mit Kuerbiskernen bestreut anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7748 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Schwarzwälder Kirschtorte ein Traum in SahneSchwarzwälder Kirschtorte ein Traum in Sahne
Wie ein Schneewittchen steht sie auf dem Geburtstagstisch: schneeig-weiße Sahne, blutrote Kirschen, schwarzbraune Schokoladen-Mandelbiskuitböden und natürlich als Dekoration dunkle Schokoladenstreusel.
Thema 11327 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Lauch oder Porree ein herzhaftes JahresgemüseLauch oder Porree ein herzhaftes Jahresgemüse
Lauch (Allium ampeloprasum) gehört zur Familie der Zwiebelgewächse – was man sofort merkt, wenn man ihn anschneidet. Der charakteristische Zwiebelgeruch und –geschmack verrät ihn sofort.
Thema 6644 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |