Rezept Porree Quiche

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porree-Quiche

Porree-Quiche

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4681
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4717 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Weizenvollkornmehl
125 ml Wasser
1 Tl. Salz
100 g Butter
4  Haferflocken
500 g Porree
200 g Zwiebeln
20 g Butter
2 Tl. Streuwürze (Frugola)
200 g Sahne, saure
2  Hefeflocken
400 g Tomaten
- - Kräutersalz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Porree-Quiche:

Rezept - Porree-Quiche
Aus Mehl, Wasser, Salz und Butter einen Knetteig herstellen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen. Eine ungefettete Springform (o 26 cm) damit auslegen und 3 cm Rand hochdrücken. Haferflocken auf den Teigboden streuen. Für den Belag den Porree putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und kleinschneiden. Grob gewürfelte Zwiebeln in Butter andünsten, Porree dazugeben, Streuwürze darüberstreuen, 5 Minuten mitdünsten und abkühlen lassen. Saure Sahne und Hefeflocken unter das Gemüse rühren und auf den Teigboden verteilen. Tomaten in Scheiben schneiden, auf den Porree legen und würzen. Die Form auf dem Traggitter in den Backofen schieben und backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4674 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36434 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12988 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |