Rezept Porree Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porree-Auflauf

Porree-Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13163
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6369 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Porree; (Lauch)
75 g Margarine
50 g Mehl
1/4 l Milch
200 g Schlagsahne Salz, Pfeffer und Muskat
4  Eigelb
150 g Gouda; gerieben
300 g Vollmilch-Joghurt
1 Tl. Zitronensaft
4  Eiweiss
2 El. Sonnenblumenkerne
Zubereitung des Kochrezept Porree-Auflauf:

Rezept - Porree-Auflauf
Porree putzen, waschen, in Stuecke schneiden. In wenig leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Min. duensten, abtropfen lassen. Margarine erhitzen, Mehl darin anschwitzen, Milch und Schlagsahne zugiessen, unter Ruehren 5 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Eigelb mit etwas Sosse verruehren, zur Sosse geben. Geriebenen Gouda, Vollmilch-Joghurt und Zitronensaft unterruehren. Eiweiss steif schlagen, mit dem Porree unterheben. In eine gefettete Auflaufform geben, mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Im Backofen bei 200 GradC ca. 40 Min. goldgelb backen. Pro Portion ca. 800 kcal/3360 kJ * Quelle: ARD/ZDF 28.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Gemuese, Gratin, Lauch, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 18244 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 48162 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8435 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |