Rezept Porree (Info)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porree (Info)

Porree (Info)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3413 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Porree
Zubereitung des Kochrezept Porree (Info):

Rezept - Porree (Info)
Wir haben Beweise dafuer, dass schon die alten Aegypter, Griechen und Roemer den Porree und seine Verwandten, die Zwiebeln und den Knoblauch, kannten. Das beweisen ueberlieferte Rezepte aus der Antike. Noch heute ist z.B. eine unvollstaendige Papyrushandschrift in der Universitaet in Heidelberg zu bewundern, auf der eine Fischsuppe mit Porree verzeichnet ist. Ein Beweis, dass dieses Gemuese eine lange Geschichte hat, die auch der beruehmte Koch der Antike Apicius mitgeschrieben hat. Zwar galt es im Mittelalter als Suende gegen die Gesundheit, Porree und Zwiebeln roh zu essen, weil man faelschlich vermutete, sie wuerden Krankheiten beguenstigen. Und Alexandre Dumas (1802-1870), franzoesischer Schriftsteller und Feinschmecker in hohen Graden, meinte noch im vergangenen Jahrhundert, Porree schmecke gut, tauge aber allenfalls fuer rustikale Speisen. Aber wir wissen es heute besser. Einkauf: Nur unbeschaedigte Porreestangen mit frischem Gruen und langem weissen Schaftanteil kaufen. Die Dicke der Porreestangen ist kein Qualitaetsmerkmal. Sie ist abhaengig von der Anbauzeit. Frischhalten: Im Gemuesefach des Kuehlschrankes bis zu 5 Tagen. Zubereiten: Es passiert oft, dass die Porreestangen beim Wachsen Erde mit einschliessen. Daher muss man sie sorgfaeltig waschen. Porree fuer Eintoepfe und Bruehen, als Gemuese zu Salat, zu pikantem Backwerk (Kuchen, Pizza) verwenden, in Alufolie grillen, in Ragouts oder Gulasch und anderen Mischgerichten kochen. Garzeit in Salzwasser je nach Dicke 15-30 Minuten. Gewuerze: Salz, Pfeffer und - sehr gut - Muskat. Einfrieren: 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Lagerzeit: 6 Monate. Auftauen: Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten (je nach Dicke der Stangen). Saison: Das ganze Jahr ist Porreesaison aus deutschem Anbau! Fruehjahrs- und Sommersorten haben einen laengeren weissen Schaft als Wintersorten. Auf Geschmack und Naehrwert hat das keinen Einfluss. Anbau: Porree wird in allen einheimischen Gemueseanbaugebieten marktnah kultiviert. Naehrwert: 100 g Porree haben 38 Kilo-Kalorien / 159 Kilo-Joule. Porree enthaelt verschiedene Mineralstoffe - viel Kalium, Calcium, Phosphor - und Vitamine aus der B-Gruppe, Vitamin C und E. Die knapp 2 g Rohfaseranteile pro 100 g wirken verdauungsfoerdernd. * Quelle: Cma-Broschuere erfasst: A.Bendig Stichworte: Gemuese, Porree, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 14910 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4805 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 83036 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |