Rezept Porree (Info)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porree (Info)

Porree (Info)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3319 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Porree
Zubereitung des Kochrezept Porree (Info):

Rezept - Porree (Info)
Wir haben Beweise dafuer, dass schon die alten Aegypter, Griechen und Roemer den Porree und seine Verwandten, die Zwiebeln und den Knoblauch, kannten. Das beweisen ueberlieferte Rezepte aus der Antike. Noch heute ist z.B. eine unvollstaendige Papyrushandschrift in der Universitaet in Heidelberg zu bewundern, auf der eine Fischsuppe mit Porree verzeichnet ist. Ein Beweis, dass dieses Gemuese eine lange Geschichte hat, die auch der beruehmte Koch der Antike Apicius mitgeschrieben hat. Zwar galt es im Mittelalter als Suende gegen die Gesundheit, Porree und Zwiebeln roh zu essen, weil man faelschlich vermutete, sie wuerden Krankheiten beguenstigen. Und Alexandre Dumas (1802-1870), franzoesischer Schriftsteller und Feinschmecker in hohen Graden, meinte noch im vergangenen Jahrhundert, Porree schmecke gut, tauge aber allenfalls fuer rustikale Speisen. Aber wir wissen es heute besser. Einkauf: Nur unbeschaedigte Porreestangen mit frischem Gruen und langem weissen Schaftanteil kaufen. Die Dicke der Porreestangen ist kein Qualitaetsmerkmal. Sie ist abhaengig von der Anbauzeit. Frischhalten: Im Gemuesefach des Kuehlschrankes bis zu 5 Tagen. Zubereiten: Es passiert oft, dass die Porreestangen beim Wachsen Erde mit einschliessen. Daher muss man sie sorgfaeltig waschen. Porree fuer Eintoepfe und Bruehen, als Gemuese zu Salat, zu pikantem Backwerk (Kuchen, Pizza) verwenden, in Alufolie grillen, in Ragouts oder Gulasch und anderen Mischgerichten kochen. Garzeit in Salzwasser je nach Dicke 15-30 Minuten. Gewuerze: Salz, Pfeffer und - sehr gut - Muskat. Einfrieren: 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren. Lagerzeit: 6 Monate. Auftauen: Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten (je nach Dicke der Stangen). Saison: Das ganze Jahr ist Porreesaison aus deutschem Anbau! Fruehjahrs- und Sommersorten haben einen laengeren weissen Schaft als Wintersorten. Auf Geschmack und Naehrwert hat das keinen Einfluss. Anbau: Porree wird in allen einheimischen Gemueseanbaugebieten marktnah kultiviert. Naehrwert: 100 g Porree haben 38 Kilo-Kalorien / 159 Kilo-Joule. Porree enthaelt verschiedene Mineralstoffe - viel Kalium, Calcium, Phosphor - und Vitamine aus der B-Gruppe, Vitamin C und E. Die knapp 2 g Rohfaseranteile pro 100 g wirken verdauungsfoerdernd. * Quelle: Cma-Broschuere erfasst: A.Bendig Stichworte: Gemuese, Porree, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?Fruchtsaft vom Discounter - Fruchtsäfte eine Alternative zu Obst?
Ihr Verpackungen sind bunt und verführerisch, ihre Aufschriften versprechen einen wahren Jungbrunnen für Körper und Geist, und ihre Aromen sind zuckrig süß bis erfrischend sauer: Gemeint sind Fruchtsäfte.
Thema 6552 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 17950 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6301 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |