Rezept Porkkanalaatikko, Karottenauflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Porkkanalaatikko, Karottenauflauf

Porkkanalaatikko, Karottenauflauf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21532
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Karotten
150 ml Reis
150 ml Milch
150 ml Wasser
- - Salz
50 ml Sahne
3 El. Sirup
2  Eier
- - Muskat
- - Pfeffer
- - Semmelbroesel
- - Butter
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Porkkanalaatikko, Karottenauflauf:

Rezept - Porkkanalaatikko, Karottenauflauf
Porkkanalaatiko darf in Finnland zu Weihnachten nicht fehlen. Ideal auch zum Einfrieren. Die weichgekochten Karotten puerieren. Anschliessend in den mit Salzwasser und Milch gekochten, abgekuehlten Reis geben, gut verruehren. Die Masse mit Sahne auflockern, Sirup und Gewuerze dazugeben, abschmecken. Die Eier verruehren und beimengen. In der Gratinform mit Semmelbroeseln bestreuen und eine Stunde bei 175 Grad backen. ** Gepostet von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Gratin, Karotte, Reis, Finnland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 7067 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6207 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12872 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |