Rezept Pommes provencale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pommes provencale

Pommes provencale

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21531
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln, festkochend
3  Knoblauchzehen
5 El. Olivenoel
1  Rosmarinstrauch
1 Bd. Thymian
1 Bd. Basilikum
1 Bd. Petersilie
1 Tl. Pfeffer, gruen
150 g Creme fraiche
120 g Frischkaese, z.B. Ziegenfk
1  Zitronenschale, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pommes provencale:

Rezept - Pommes provencale
Kartoffeln waschen und achteln und in heissem Oel ca. 20' braten. Knoblauch fein hacken und mit golden anroesten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die uebrigen Gewuerze fein hacken und mit dem gruenen Pfeffer unterheben. Creme fraiche, Ziegenkaese und Zitronenschale miteinander verruehren. Zu den Kartoffeln reichen. :Pro Person ca. : 970 kcal :Eiweiss : 16 Gramm :Fett : 70 Gramm :Kohlenhydrate : 61 Gramm :Zeit (min): : 40 :Getraenk: : Vin de Pays, rot ** Gepostet von Rainer Schwarzkopf Stichworte: Kartoffel, Gewuerze, Export, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12153 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11238 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16567 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |