Rezept Pollo all'arrabbiata (Umbrien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pollo all'arrabbiata (Umbrien)

Pollo all'arrabbiata (Umbrien)

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3179 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Hähnchen; a ca. 1.2 kg
1 El. Wasser
4 El. Olivenöl, extravergine
1  Rosmarinzweig
2  Knoblauchzehen
250 ml Trockener Weißwein
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Tomatenpüree
1  Getrocknete Chilischote
Zubereitung des Kochrezept Pollo all'arrabbiata (Umbrien):

Rezept - Pollo all'arrabbiata (Umbrien)
Das Hähnchen unter fließendem Wasser waschen und mit Küchenkreps trockentupfen. In mundgerechte Stücke zerteilen und mit Wasser in einer Pfanne erhitzen, so dass Fett und Flüssigkeit ausbraten können. Hähnchenstücke aus der Pfanne heben und auch Küchenkreps abtropfen lassen. In einem Schmortopf oder weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Rosmarin und Knoblauch fein hacken und darin andünsten. Die vorbereiteten Geflügelteile hineinsetzen und rundum anbraten. Einen Spritzer Weißwein angießen und einkochen lassen. Salzen und pfeffern, das Tomatenpüree einrühren und erwärmen. Die getrocknete Chilischote zerbröseln und unterrühren. Das Fleisch in der Tomatensauce schmoren und nach und nach den Wein zugießen. Nach etwa einer Stunde herausheben und mit der Tomatensauce anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9102 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12525 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6019 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |