Rezept Pollo all'arrabbiata (Umbrien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pollo all'arrabbiata (Umbrien)

Pollo all'arrabbiata (Umbrien)

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3237 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Hähnchen; a ca. 1.2 kg
1 El. Wasser
4 El. Olivenöl, extravergine
1  Rosmarinzweig
2  Knoblauchzehen
250 ml Trockener Weißwein
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Tomatenpüree
1  Getrocknete Chilischote
Zubereitung des Kochrezept Pollo all'arrabbiata (Umbrien):

Rezept - Pollo all'arrabbiata (Umbrien)
Das Hähnchen unter fließendem Wasser waschen und mit Küchenkreps trockentupfen. In mundgerechte Stücke zerteilen und mit Wasser in einer Pfanne erhitzen, so dass Fett und Flüssigkeit ausbraten können. Hähnchenstücke aus der Pfanne heben und auch Küchenkreps abtropfen lassen. In einem Schmortopf oder weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen. Rosmarin und Knoblauch fein hacken und darin andünsten. Die vorbereiteten Geflügelteile hineinsetzen und rundum anbraten. Einen Spritzer Weißwein angießen und einkochen lassen. Salzen und pfeffern, das Tomatenpüree einrühren und erwärmen. Die getrocknete Chilischote zerbröseln und unterrühren. Das Fleisch in der Tomatensauce schmoren und nach und nach den Wein zugießen. Nach etwa einer Stunde herausheben und mit der Tomatensauce anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6184 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8062 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9709 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |