Rezept Polentakuchen mit Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Polentakuchen mit Speck

Polentakuchen mit Speck

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25503
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4075 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
150 g Speck, durchwachsen in Scheiben
150 g Maiskoerner (TK)
50 g Pecorino sardo oder Parmesan
500 g Quark (40%)
2  Eier (L)
150 g Polenta-Griess
100 g Mehl
150 g Oel
- - Salz
- - Paprikapulver edelsuess
- - Pfeffer
1  Salbeizweig
Zubereitung des Kochrezept Polentakuchen mit Speck:

Rezept - Polentakuchen mit Speck
Den Speck in kleine Wuerfel schneiden und in einer Pfanne knusprig ausbraten. In ein feines Sieb giessen, das Fett auffangen und damit eine Auflaufform (19x26 cm) ausstreichen. Die Maiskoerner auftauen lassen. Den Pecorino auf der groben Seite der Haushaltsreibe raspeln. Mit dem Quark in eine Schuessel geben. Speckwuerfel und Eier daruntermischen. Dann den Polenta-Griess, das Mehl und das Oel zugeben und glattruehren. Mit Salz, Paprikapulver und reichlich schwarzem Pfeffer wuerzen. Den Teig gleichmaessig in die gefettete Auflaufform fuellen und glattstreichen. Die Maiskoerner und Salbeiblaetter darauf verteilen. Den Polentakuchen im vorgeheizten Backofen bei 200oC auf der 2. Schiene von unten 40 Minuten backen. Lauwarm mit Kraeuter-Frischkaese (s. Rezept) servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26873 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 5048 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9881 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |