Rezept Polenta Zitronenkuchen mit Mandeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Polenta-Zitronenkuchen mit Mandeln

Polenta-Zitronenkuchen mit Mandeln

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25504
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5009 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrankgitter für Kuchen !
Sie haben vielleicht sehr viele Kuchen, Brote oder Plätzchen gebacken und wissen nicht, wohin mit ihnen zum Abkühlen? Nehmen Sie ein oder mehrere Borde aus dem Kühlschrank heraus, und Sie haben die besten Kuchengitter zur Verfügung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
180 g Weizen; fein gemahlen
90 g Butter
40 g Honig
1 El. Zitronensaft
1 Prise Meersalz
1 klein. Ei
2 El. Wasser
300 g Wasser
1 Prise Meersalz
75 g Polenta (Maisgriess)
50 ml Zitronensaft
- - Zitronenschale; abgerieben
75 g Honig
100 g Mandeln; geschaelt
150 g Creme fraiche
100 g Saure Sahne
2  Eier
40 g Saure Sahne; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Polenta-Zitronenkuchen mit Mandeln:

Rezept - Polenta-Zitronenkuchen mit Mandeln
Fuer den Teig Weizenvollkornmehl mit Butter zwischen den Haenden schnell verkruemeln, Honig, Zitronensaft, Meersalz und Ei unterarbeiten, so dass ein einheitlicher Teig entsteht, evt. wenig kaltes Wasser zugeben. Teig groesser als die Backform (Springform 26 cm Durchmesser) ausrollen, in die Form legen und dabei einen Rand von 2 cm arbeiten, Teig 1 Stunde kalt stellen und bei 180oC 7 Minuten vorbacken. Wasser mit Meersalz aufkochen, Polenta einruehren, aufkochen und unter Ruehren 5 Minuten kochen lassen, Zitronensaft, Zitronenschale und Honig in die heisse Masse einruehren und zugedeckt abkuehlen lassen. Mandeln auf dem Backblech im Backofen bei 180oC oder in einer Pfanne leicht roesten und grob hacken. Die Haelfte der Mandeln, Creme fraiche und saure Sahne unter die Polenta ruehren, abschmecken, so dass sie kraeftig zitronig schmeckt. Eier trennen, Eigelb untermischen, Eiweiss steif schlagen und unterheben. Fuellung auf den vorgebackenen Boden geben, mit gehackten Mandeln bestreuen. Saure Sahne glattruehren, Oberflaeche damit bestreichen und bei 170°C 50-60 minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63033 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4452 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 18397 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |